1.Blog Award bekommen… und weitervergeben!

amazing-award1 Ich weiß gar nicht wem ich zuerst danken sollte? Ich habe ja gar keine Rede für solche Anlässe vorbereitet, also fangen wir mal an zunächst danke ich der Jury ( Saja ) die mir diesen Award verliehen hat und zwar mit der Begründung:

„Jens Seite hab ich erst gestern entdeckt und dort werde ich nun öfter´s lesen, denn er schreibt über alles was ihn beschäftigt und er im Netz findet.. wirklich witzig seine Schreibweise.“

Wow, Saja kennt meine Seite erst einen Tag und schickt mir direkt einen Award? Aber weiter mit der Rede: Ich möchte dann natürlich allen danken ohne die es diesen Blog gar nicht geben würde, das wären dann nämlich alle die mich aufregen, die mich belustigen, die mich beschäftigen und die mich langweilen, Ich möchte Martin danken ohne den es diesen Blog nicht geben würde (er hat mich quasi zum bloggen gebracht und korregiert oft meine Schlechtschreibfehler) und vor allem möchte ich allen Lesern danken, denn für die ist ja dieser Blog gemacht. Ich danke Miss Bielefeld für Ihr Verständniss für dieses zeitraubende Hobby (und auch für Ihr Korrekturlesen) und ich danke natürlich allen Kommentatoren für Ihre Kommentare , denn diese Kommunikation zwischen Blogger und Leser macht die Blogoshpäre aus.

Achja, dieser Award wird vergeben für:

– Ansporn für den eigenen Blog
– bringt ein Lächeln auf dein Gesicht, weil er so viel Freude verbreitet
– gefüllt mit vielen Informationen
– hat einen Blog der dir sehr gut gefällt
– dieser Blog hat dich einfach so, aus irgendwelchen Gründen positiv überrascht.

Na, wenn das mal nichts ist – es ist scheinbar guter Brauch diesen Award an 5 weitere Blogs zu vergeben, schade – nur fünf, da weiß ich ja gar nicht wen ich weglassen soll, immerhin habe ich über 50 Blogs im Feed-Reader.

Also ich vergebe den Award zunächst an:

Kessi: Kessi schreibt nicht nur Gedichtbände (Bücher) nein, sie lässt uns an Ihrer Fröhlichkeit auch im www teilhaben, auch wenn Kessi es wahrscheinlich nicht weiß, sie hat mir mit Ihrer Fröhlichkeit öfters ein lächeln ins Gesicht gezaubert.

HiPPiE: HiPPiE schreibt mal ganz anders als alle anderen, er hat nicht nur seinen eigenen Schreibstil, sondern auch verdammt interessante Beiträge ( wer Til Schweiger mag , sollte mal in den Beiträgen suchen ) – wer Til Schweiger nicht mag – wird auch fündig!

Die Balschuweits: Anja & Lutz und haben einen beachtlichen Erfolg nachzuweisen, die beiden haben durch Sport verdammt viel abgenommen und die Blogosphäre daran teilnehmen lassen, hier zum nachlesen und weiterverfolgen – Lutz ist aktuell mein sportliches Vorbild ;-).

Der Lutz fährt nämlich auch viel MTB, so wie ich nun auch – hier zu sehen im Wahlkampf für die Piraten Partei (scherz):

jens-auf-dem-mountainbike

Der Wirbelwebber: Wer Hans ´  Schreibstil nicht lustig findet, hat halt kein Humor, mal veranstaltet er seinen eigenen kleinen Flashmob, mal regt er sich über zu viel Kleingeld auf, lachen musste ich bei fast jedem seiner Beiträge…

last but not least:

Gesichtet.net: Sascha hat nämlich gerade die lustige „Früher als ich noch jung war…“ Aktion ins Leben gerufen, an der ich mich ja auch schon beteiligt habe, hier haben viele Blogger schon Ihre Kinderbilder verlinkt, ansonsten schreibt Sascha über alles was er gesichtet hat – und das ist verdammt viel!

Es fehlen noch viele, aber die Zahl wurde ja auf 5 begrenzt… sooo weitergeben oder lassen!

Schlagworte:

6 Kommentare zu „1.Blog Award bekommen… und weitervergeben!“

  1. Martin sagt:

    Ups *rotwerd*
    Stimmt, vorher hattest Du ja nur ne statische Seite. Also, nicht schlecht son Blog, was?
    Deswegen hab ich ja auch gleich drei davon 😉

    Herzlichen Glückwunsch zum Award. Ich glaub Du solltest auch mal einen verleihen!
    😉

  2. Jassi sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Award lieber Jens und Gratuliere auch die,die von Jens ebenfalls diesen Award erhalten haben. Somit hat Kessi dann schon den zweiten innerhalb zwei Tage. Das freut mich dann doppelt für sie 😉
    LG

  3. Jens sagt:

    @Martin: kannst wieder erblassen 😉
    @Jassi: Jaja, die Kessi, wird bestimmt nicht der letzte sein, eigentlich hat ja jeder der Blogs meines Readers diesen Award verdient, sonst würde ich die ja nicht lesen – deiner übrigens auch 😉

  4. Jassi sagt:

    😉 ich habe dich mal in meiner Blogliste hinzugefügt 😉

  5. In-Grid sagt:

    meinen glückstrumpf schatz zu diesem award. 🙂 gibt es da eigentlich auch ein preisgeld zu? wenn ja wieviel?? und wann gehen wir shoppen ??? 😉
    auf jeden fall hast du diesen preis verdient, denn lächeln, grinsen, schmunzeln muß man hier immer wieder und das find ich ja persönlich gut….nur deswegen darfst du diesen blog auch behalten *fg* :-*

  6. hans sagt:

    na dann mal meinen glückwunsch und herzlichen dank für das lob. ich werde den award allerdings nicht weitergeben, den hab ich nämlich anfang des jahres schon mal bekommen und weitergegeben… 😉

    nicht böse sein…