Achtung: Weihnachten steht vor der Tür … Geschenke zusammen?

Mist! In 11 Tagen ist es schon wieder so weit und jeder der mich kennt, der weiß – ich stehe persönlich mit Weihnachten auf dem Kriegsfuß. Weihnachtsgeschenke kaufe ich meistens am 24.12. (sofern möglich) oder verschenke Geld – das ist zwar Einfallslos aber derjenige kann sich dann wenigstens kaufen was er möchte und ich konnte Zeit und Geld sparen.

Apropo Geld sparen, aktuell ist es ja im Trend mit solchen Gutscheinen zu sparen und ich selber vergesse oft „bevor ich mal schnell was bestelle“ nachzuschauen ob es für den jeweiligen Online-Shop einen Gutscheincode / ein Gutschein im Netz gibt. Django der Gutscheinaffe twittert nicht nur aktuelle Gutscheine, nein es gibt auch eine Webseite und auf dieser gibt es aktuell z.B. Sparcodes für s.Oliver, Symantec, Otto, Logitech, 123skins, lastminute.de und und und…

Ich persönlich habe mir gerade mal den Neckermann Gutschein angeschaut, dort kann man ab einen Bestellwert von 25 € immerhin 10 Euro sparen, ein Sammelbesteller bin ich nicht und als Kunde auch noch nicht gelistet, also kann ich diesen Gutschein ohne weitere Probleme nutzen. Selbst für meinen Lieblings-Fahrrad Dealer Lucky Bike gibt es beim Gutscheinaffen einen Gutschein, dort spart man ganze 40 Euro (ab einem Einkaufswert von 399 €) also knapp 10 %. Aber bevor ich euch hier nun die ganzen Vorteile aufzeige, schaut doch einfach mal selber nach und lernt Django den Gutscheinaffen (der unter @gutscheinaffe twittert) persönlich kennen und macht euch selber ein Bild von den Sparmöglichkeiten.

Zurück zum Weihnachts-Geschenk-Problem! Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Schenkt ihr überhaupt noch was? Erzählt doch mal…

Schlagworte: , ,

2 Kommentare zu „Achtung: Weihnachten steht vor der Tür … Geschenke zusammen?“

  1. oggy sagt:

    Unsere Geschenke sind soweit alle bestellt…das meiste bereits da, einiges unterwegs…aber so Kleinigkeiten fehlen schon noch…

  2. Bine sagt:

    Aaaaahhhh, na toll! Danke dass du mich daran erinnerst 😉 Ich habe dieses Jahr noch gar nichts besorgt. Die Hälfte meiner Familie hat sich zwar drauf verständigt sich nichts mehr zu schenken, aber für die Kids braucht´s ja doch Geschenke, die freuen sich ja drauf. Ich denke ich werde wie immer auf meine Schwägerinnen zurückgreifen, die kaufen meist was im Voraus und ich verschenke das dann an meine Nichte und meinen Neffen 😉
    Für den Schatz solls natürlich auch was werden, aber was? Hab noch keine Idee, bin allerdings kein Freund von nur gekauften Sachen. Ein bißchen was selbstgemachtes sollte schon dran sein.
    Aber naja, wieso stressen? Sind ja noch 10 Tage 😉