Als iPhone Besitzer muss man sich ab und zu echt schämen…

…nämlich wenn man mal in die Charts der „Meistgeladenen Apps“ bei iTunes schaut:

Stand : 07.06.2010 (die Plätze 1-3 gehen ja noch in Ordnung da tauchen dann iLiga South Afrika , Go Karting Free und Solitaire City auf …)

Platz 4: Vuvuzela 2010 – die App imitiert so eine Fussballtröte – das App ist zwar kostenlos , aber was soll das? So ne originale Plastiktröte bekommt man doch aktuell beim Pfund Kaffee , einmal volltanken oder im Supermarkt an der Kasse „dabei“ – warum soll ich den Lautsprechern des iPhones eine derartige Blamage gönnen? „Geht das nicht lauter“ ähh „Nein!“ – ein iPhone ist kein Ghettoblaster…

Platz 5: Die Lena Meyer Landrut – App ! Klar, ich find „unsere Lena“ auch niedlich, aber braucht Deutschland wirklich eine App – vor allem eine die direkt nach dem Start anfängt das Lied von Lena zu spielen? Es gibt also die Lieder zu hören (die man direkt aus der App raus kaufen kann) , es gibt eine Fanwall und es gibt News – aber vor allem gibt es zahlreiche Schlechtschreibfehler in der App: „in deer nähe“ – das ganze ist also eine App um die Produkte von und mit Lena Meyer-Landrut auf den Markt zu werfen – soweit legitim und ein paar nette Bilder von Lena gibt es dort ja auch zu sehen – aber in den Charts bei iTunes hat die App meiner Meinung nach nichts zu suchen!

Auf Platz 6 ist wieder ein Spiel, aber auf Platz 7 kommt der Hammer : ein digitales Thermometer – moment mal, das iPhone hat doch gar kein Thermometer eingebaut – stimmt, aber durch die GPS Position kann die Temperatur ermittelt werden, dafür braucht man natürlich eine Internetverbindung … Die Temperatur kann in Celsius oder in Fahrenheit angezeigt werden… wer´s braucht!

Auf Platz 8 ist so ein Test „Welche deiner Gehirnhälften nutzt du am meisten“ – bei einigen könnte man auch die Frage stellen „Hast du ein C64er Chip anstelle deines Gehirns? – wobei, nä, der wäre wohl noch zu hochwertig… angeblich kann man mit dem Test herausfinden welche Hemisphäre (Gehirnhälfte) mehr genutzt wird, denn alle haben eine dominante Gehirnhälfte. Die eine Hälfte (links) ist auf logisches Denken spezialisiert – die andere (rechts) arbeitet eher intuitiv.

User die eher die linke Hälfte benutzen haben sich nachfolgende App nicht runtergeladen:

Platz 9: Spiegel für das iPhone ! „Diese Anwendung verwandelt Ihr iPhone in einen Taschenspiegel…“ – sagen wir es mal so, die App nutzt einfach das Display aus welches ja sowieso spiegelt 😉 … spart euch den Download (auch wenn er gratis ist) und macht einfach das iPhone aus , dann habt ihr den gleichen Effekt!

Auf Platz 10 gibt es dann 3D Backgrounds … – wegen meiner, wer´s mag!

Bei den gekauften Apps gibt es diese Woche auch nichts zu meckern, auf Platz 1 : Carcassonne von den Coding Monkeys (bekannt aus Rundfunk, Podcast und Fernsehen) , auf Platz 2 City Maps 2Go – eine App um Karten auf das iPhone zu laden , auf Platz 3 Angry Birds und auf Platz 4: Doodle Jump – welches gerade ein neues Update bekommen hat – jetzt kann man auch auf einem Fussballfeld „jumpen“ …

10 Kommentare zu „Als iPhone Besitzer muss man sich ab und zu echt schämen…“

  1. Sven sagt:

    Da sieht man mal wieder, mit was für einem Scheiß, sich die Mehrheit der Menschen beschäftigt.
    Lade aus diesen Charts, sehr selten etwas herunter.

  2. Lutz Balschuweit sagt:

    Was isn ein iPhone? 😆

  3. Sven sagt:

    Zum Glück habe ich so ein Iphone nicht, ich würde mich wohl mit dir zusammen schämen 😉

  4. NargilemPoker sagt:

    @ Jens: Hast du Carcassonne? Würde ich gern gegen dich spielen… meld dich einfach mal per Twitter via DM wenn du magst.

    mfg

  5. Jens sagt:

    Hey, hab es mir (noch) nicht geholt , ist es gut?!

  6. maik sagt:

    Mir geht dieser ganze Apfelkram sowas von am Pops vorbei… 🙂

  7. Schaps sagt:

    Ich verstehe die Aufregung nicht…Appcharts zeigen ja wahrscheinlich immer was momentan angesagt ist…da kann man sich genauso jede Woche drüber aufregen wie beschissen die Singlecharts sind. Und davon einmal abgesehen sind das iPhone und das iPad Spielzeuge, das wollen die Fans nur nicht einsehen…und Apps per se eigentlich überflüssig, bzw für den Zeitvertreib aus Langeweile.

  8. Jens sagt:

    hey Schaps, ich reg mich ja gar nicht auf und nicht alle Apps sind per se überflüssig (PayPal, WordPress, Skype, Navigon …) doch komisch finde ich das fast ausschließlich negativ bewertete Apps in den Charts weit oben sind… (was bei den Singlecharts ja nicht anders ist 😉 )

  9. NargilemPoker sagt:

    @ Jens: Das Spiel ist wirklich der Hammer!

    Habe es mir geholt und Momentan ist es meine absolute Lieblings App.

    Vorallem das Internetspiel ist der Hammer… du hast wirklich dutzende Möglichkeiten.
    Beim Internetspiel kannst du tatsächlich das Spiel fortsetzen wann du willst. So zieht sich bei mir ein Spiel bereits seit 3 Tagen hin, weil wir immer dann drei vier Züge spielen wenn wa Zeit haben.
    Auch das Multiplayer Ding, wenn du dir gegenübersitzt ist sehr gut gemacht.

    Meine Freundin eigentlich gar kein Fan von solchen Brettspielen spielt mittlerweile total begeistert dieses Spiel und fordert mich immer wieder herraus.

    mfg

  10. Tina sagt:

    DANKE das es mal jemand schreibt. Gestern Abend habe ich exakt dasselbe zu meinem Mann gesagt. Die Gehirnhälften und das Thermometer waren auch dabei….und vielleicht sollte noch erwähnt werden, dass der überwiegende Teil etwas zum „lesen“ ist. Sowas wie „Beschimpfe Mutti“ oder „die coolsten Angebersprüche“….MÜLL! Aber es gibt trotzdem ein paar sehr gute Apps, nur kurioserweise findet man die erste nach Nutzung der Suchfunktion…..