Annett Louisan – Münster

Sie wollte doch nur spielen…

…Annett Louisan zu Gast in Münster!

„Das optimale Leben“ hat Annett Louisan ihr neustes Album genannt. Ãœber zwei Stunden sang sie am heutigen Abend ihre Lieder und hatte noch einen Stargast im Gepäck, nach der Pause begrüßte sie auf der Bühne den in Oldenburg lebenden kanadischen Sänger Martin Gallop, er sang zwar auf englisch, aber wie er selber sagte: „ausschließlich über deutsche Mädchen“. Nach einem Duett mit Annett Louisan stand sie wieder allein auf der Bühne, wanderte durchs Publikum und sang auch ihren Hit: „Das Spiel“ !

Erwähnenswert war auch noch der Türsteher, der zunächst keinen mit Getränken reinlassen wollte (die man für teures Geld in der Halle MS-Land gekauft hatte), nach einem freundlichen Gespräch ging es dann doch ;-). Ich muss sagen der Sound von Martin Gallopp hat mich mehr begeistert als das „sing sing“ von der Annett Louisan von daher war ich meinen 29 Euro auch zum Schluss nicht mehr ganz so böse…

Annett erzählte zwischen den Liedern einige persönliche Dinge, lästerte über die Ex-Beziehungen und über die Männer im allgemeinen, der geschätzte Anteil von Frauen im Publikum lagen bei 70% von daher hatte sie die Lacher auf Ihrer Seite…

Die Musikrichtung könnte man als eine Mischung aus Chanson und Pop bezeichnen, für alle die Annett Louisan nicht kennen empfehle ich nachfolgende Homepage:

http://www.annettlouisan.de

…dort kann man auch in die Lieder reinhören!

Also meine Favoriten von Ihr sind:

Das Spiel , Eve, Dings, Fettnäpfchenwetthüpfen, Das alles wäre nicht passiert (ohne Prosecco) & Die ehrliche Haut!

Martin Gallop hat auch eine Homepage:

http://www.thebandgallop.com/

Wie erwähnt, mein persönliches Highlight war der Auftritt von Martin Gallop, er spielte die Lieder „Doreen“ und „All the pop songs in the world“ … easy listening halt – aber echt gut… „handgemachte Musik“!

1 Kommentar zu „Annett Louisan – Münster“

  1. Pierre sagt:

    jaha, die Anette is scho ne kleine süße! 🙂