April, April… brech…

…heute ist wieder der Tag an denen alle „Unlustigen“ besonders lustig sind, man nicht jede Nachricht ernst nehmen darf und man sehr oft „April, April“ hört… ich bin dann lieber an den anderen 364 Tagen lustig, aus dem Grund schicke ich euch heute hier nicht in den 1. April :).

…und? Wie wurdet ihr reingelegt? Wie habt ihr wen reingelegt?

9 Kommentare zu „April, April… brech…“

  1. Kalliey sagt:

    Ja ein ganz toller Tag. Tag der Vollpfosten sozusagen. 🙂

  2. MTBTier sagt:

    Wenn man die anderen 364 Tage im Jahr vera****t, warum soll man es dann am 365. bleiben lassen? Das wäre ja absolut inkonsequent. Bis denn: Das Iphone gibt’s ab heute auch mit Funktion. April April. 😉

  3. sebietter sagt:

    Solange es lustig Scherze sind, dann ist es noch recht amüsant. Aber wenn dann jeder Vollpfosten kommt und sagt: „Dein Schnürsenkel ist offen! April, April!, dann nervt das ganze nur noch.

  4. Spacefalcon sagt:

    Einfache Regel, wer mich verarscht, bekommt es dreifach irgendwann zurück!

    War so, ist so, bleibt so!

    Oder mit anderen Worten, mit dem Aprilscherz kann ich nichts anfangen.

  5. ulf_der_freak sagt:

    Ich verarsche, wann mir es paßt. Manches kann einfach nicht bis zum 1.4. warten, und außerdem macht es zum Warten zu viel Spaß. Mir jedenfalls.

  6. Chriz sagt:

    Naja also die Blogsphäre hat mich heute richtig auf den Arm genommen. Von wegen EU-Richtlinie mit Twitter und Impressumspflicht.. 😛

  7. maik sagt:

    @ Chriz, ach das war nur ein 1. Aprilscherz ?

  8. Thomas sagt:

    Ich bekenne mich als Mittäter in Sachen EU-Richtlinie 🙂 . Kam doch durchaus glaubwürdig rüber, denn so abwegig ist das auch wiederum nicht gewesen.

    Selbst bin ich nicht verkohlt worden – ich hinterfrage immer alles zu genau, da hat mancher seine Probleme mit. Insgesamt betrachtet mache ich meine Scherze ganzjährig und nicht konzentriert auf dem 01.04. 😉 .

  9. Chriz sagt:

    @maik – richtig. Alles nur ein Scherz. 🙂