Atze Schröder ´s Revolution in Münster ( downloaden )

…wer gestern oder vorgestern nicht live in Münster dabei gewesen ist – hat was verpasst! Atze Schröder hat sich selbst übertroffen, ich war extrem belustigt. Wer möchte, kann sich das neue , aktuelle Programm , welches es noch nicht auf CD oder DVD gibt aber schon als MP3 downloaden / runterladen, na ist das nichts? Geht dazu einfach auf concert-online.com , dort werdet Ihr fündig – Preis: 14,95 € für den Download oder für nen 10er mehr gibt es einen kultigen Atze Schröder USB Stick.

Die Fahrt nach Münster ging ja noch „so“ – die Rückfahrt war echt nervig, ich habe für die Strecke die ich normalerweise in etwa einer Stunde schaffe nun fast das doppelte gebraucht, es sah ungefähr so aus auf der Autobahn A1 & A2 (bis Beckum , denn ab Beckum wurde geräumt) :

autobahn-schneedecke

autobahn-schneedecke02

…aber ich will mich hier ja gar nicht beschweren , sondern über Atze neues Programm „Revolution“ bloggen…

Wer nichts vom neuen Programm wissen will sollte nun nicht weiterlesen, denn hier wird nun etwas gespoilert… ich verate also auch ein paar Gags (aber natürlich nicht alle 😉 ).

Atze Schröder kam – sah – und stürzte ab, denn auf der Bühne stand ein „abgestürzter Hubschrauber“, die Soundanlage muss Atze Schröder selber mitgebracht haben, denn ich habe zuvor noch nie so einen Bass in der Halle Münsterland gehört.

Die Show begann mit kubanischer Musik und einer „Dia-Präsentation“ , man sah Atze Schröder mit allen möglichen Revolutionären (warum ein Bild von mir gefehlt hat weiß ich allerdings nicht).

Wer Atze Schröder kennt, der weiß das er auch auf Gesellschafts-Politische Themen eingeht, so bemängelt er z.B. das Banker 20 Millionen verdienen aber eine Angestellte wegen einem Biss in eine Frikadelle entlassen wurde.

Atze Schröder ist härter geworden, ich darf zitieren: „Meine letzte CD war FSK 0 – das passiert mir nicht noch einmal“ , es fallen Themen wie Swingerclub, Verona´s Werbeaktion für „KIK“ , Nina Hagen´s übertritt zum Christentum, die Geburt der Kinder von Oliver Pocher, Sandy Meyer Wölden, Boris Becker … da „ist ja alles noch mal gut gegangen, das eine hat rote Haare – das andere nicht!“

Ingrid van Bergen titulierte Atze folgendermaßen: „Was ´n Kerl“ , „…die würde sogar Guido Westerwelle wieder auf hetero drehen“. Aber auch die Öku-Basmati-Datteln aus dem Waldorf-Kindergarten „Öko-Guantanamo“ bekommen „ihr Fett“ weg , es geht um Integration, Mitmenschen mit Migrationshintergrund und natürlich um seinen Porsche!

In der Zugabe brachte er natürlich noch mal die alten Klassiker , „…der den Hebel nicht zieht“ kam besonders gut an in Münster.

Eines muss man dem Atze ja lassen, er baut immer wieder lokale Themen in seine Bühnenshow rein, so lästerte er gestern über die Holobolo-Geschichte von Rach dem Restaurant Tester (Lengerich) und wo man schon mal verbal in Lengerich ist – dann darf man auch mal über das Brunnenfest ablästern.

Ich kann nicht lästern, Atze Schröder war klasse, Er hat mich über 2,5 Stunden perfekt unterhalten, selten gibt es in der Halle Münsterland (die übrigens schön modernisiert wurde) soviel zu lachen.

Mein Lieblingsspruch: Opa zu Atze über Jugendliche: „Mit denen kann man ja keinen Krieg gewinnen!“ Atze zu Opa: „…und mit dir haben wir schon 2 verloren!“

Schlagworte:

3 Kommentare zu „Atze Schröder ´s Revolution in Münster ( downloaden )“

  1. Kalliey sagt:

    Danke für den Bericht, ich mag den Atze. 😀

  2. Lutz Balschuweit sagt:

    Wenn man die Website und speziell das 3. Bild immer rauf und runter scrollt,

    dann erscheint es mir als sitze ich in meinem Raumschiff und Cruise durch die Galaxie…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..————————————————————————————————————————-____________________________________________________________________________________________

  3. Markus sagt:

    Sieht ja echt aus wie in den Bergen 🙂 Ich glaub ich kann aber noch warten bis das Atze Programm im TV läuft