Auf geht’s nach Frankfurt…

Mit dem Flieger von Münster nach Frankfurt. Ich muss gestehen, auf die Idee wäre ich nie gekommen. Ich bin halt ein Auto Fahrer. In der letzten Zeit sitze ich auch viel im ICE und genieße das Leben in vollen Zügen, doch am liebsten sitze ich immer noch im Auto.

Vermutlich hätte ich von Bielefeld nach Frankfurt 3-4 Stunden gebraucht, gemütliche Fahrt, nicht gerast. Nun Fliege ich gleich und bin schon seit 2 Stunden am Flughafen. Das sind Luxusprobleme, wie? Nun gut…

Frankfurt ist heute allerdings nicht das Ziel, es geht nach Faro. Faro liegt in Portugal und ihr dürft zu Recht neidisch sein, denn dort ist das Wetter bestimmt besser ;). Die Temperaturen an der Algarve liegen zur Zeit bei ca. 22-24 Grad. Perfektes Wetter um ein paar Goodyear SUV / 4×4 Reifen zu testen, oder? Gerade habe ich den Goodyear Allrad-Ratgeber gefunden. Die PDF gibt es (natürlich) kostenlos und da habe ich doch gestaunt, was Goodyear so alles schon geleistet hat. Das Reifenhersteller stets bemüht sind die Produkte zu verbessern hab ich gewusst, doch die Meilensteine in der Entwicklung finde ich schon sehr imposant:

20120508-052759.jpg

Ganz ehrlich? Ich weiß nicht was mich erwartet, ich lass mich komplett überraschen und freue mich ab Frankfurt auf „betreutes Reisen“. Es fängt schon lustig an, nun saß ich eine Stunde lang am richtigen Gate und muss trotzdem nun wechseln, denn der Flieger steht vor einem anderen Gate… Fliegen und Zug fahren ist halt immer wieder spannend 😉

4 Kommentare zu „Auf geht’s nach Frankfurt…“

  1. Torsten (taxi-blog.de) sagt:

    Wie lustig. Meine letzte Taxifahrt vorhin war mit einem sehr netten Paar, die ich vom Airport PB/LIP abgeholt habe. Die hatten grade 14 Tage Portugal hinter sich und berichteten davon, daß sie die ganze Zeit zwischen 6 und 12 Grad und massig Regen erlebt haben…

    Ich drücke Dir alle verfügbaren Daumen, daß es Dir besser ergeht!

  2. Marc sagt:

    Ich wusste gar nicht, dass Münster einen Flughafen für größeres als Segelflieger hat… lach
    Auf jeden Fall viel Spassss – hoffe Du bekommst zu dem Reifen auch ein Auto 🙂

  3. didi sagt:

    Du bist am FRAPORT nicht zufälligerweise auf „unserer“ neuen, umstrittenen Landebahn Nord-West gelandet (?!). Darauf mittels Brücke über die A3, entspr. lange Rollwege zum Terminal…

  4. Jens sagt:

    Doch doch, die war das (glaube ich)…