Autostadt Wolfsburg

Tommy wollte seinen neuen Wagen persönlich abholen und machte daraus einen kleinen Event…

Ich war noch nie in der Autostadt, bin zwar schon ein paar mal dran vorbeigefahren aber dort war ich noch nie, also sagte ich nicht nein und zögerte auch nicht lange, als Tommy mich fragte ob ich nicht zusammen mit seinem Dad, seinem Bruder und dem Autoverkäufer 😉 seinen neuen Wagen abholen wollte. Nach einer Humorgeladenen und extrem witzigen Hinfahrt kamen wir dann (wie von Tommy gewohnt) etwas zu spät an, aus dem Grund musste der Tag etwas umgeplant werden und wir fuhren zunächst mit den Touaregs über den Geländeparcour, machten anschließend eine durchaus witzige Werkstour mit einem Shuttle-Bus und der durchaus gereizten – ähm ich meine reizenden 😉 – Chantal ! Ein Name wie aus einem schlechten Film mit  einseitiger Handlung, diese Frau wollte mich bekehren doch auch einen VW zu erwerben, ich deutete freundlich darauf hin, dass diese Tour etwas längern dauern würde…

Nach der Werkstour haben wir eine originale VW Currywurst gegessen und haben auf die Auslieferung gewartet, um 15:15 kam endlich der Aufruf und Tommy durfte sein neuen Wagen in Empfang nehmen, eine Standart-Auslieferung dauert ca. 20-25 Minuten und man bekommt als Geschenk jeweils eine Dose Red Bull für den Heimweg, bei uns dauerte die Auslieferung ungelogen 150-170 Minuten und jeder von uns verzehrte bereits in der Autostadt 4-5 Dosen Redbull. Die Dame die Tommy das Auto erklärte und sich auch sehr freundlich um die Mängelbeseitigung kümmerte (Kratzer hier, unsauber da…, Macke hier, Protokoll da…) gab uns dann noch ca. 10 Dosen für den Heimweg mit.

So beflügelt fuhren wir dann nach Hause, Alex und ich sorgten dafür, dass Tommy nicht über 4000 u/min fahren konnte , da er das erst nach 1500 gefahrenen km darf, ärgerlich, man hat ein Auto was nun ca. 250 km/h fährt und darf nur mit ca. 160 km/h über die Autobahn tuckern und wird sogar von Corsas usw. überholt.

Hier noch ein paar Impressionen von einem sehr sehr schönen Ausflug und wahrscheinlich Tommys schönsten Tag bisher:

vw01.jpg

vw02.jpg

vw03.jpg

vw04.jpg

vw05.jpg

vw6.jpg

vw7.jpg

vw8.jpg

1 Kommentar zu „Autostadt Wolfsburg“

  1. Beany sagt:

    Wieso hängt da eine Fahne wie im dritten Reich?