Bauer Heinrich – die CD vom Schäferlied – jetzt bestellen!

Unfassbar, habe ich hier noch darüber gewitzelt, kann man die CD jetzt hier schon vorbestellen!

Die RTL Datingshow „Bauer sucht Frau“ ist derzeit Deutschland erfolgreichstes TV Format. Während sich „Bauer sucht Frau“ mit wöchentlichen Traumquoten von bis zu 9 Mio Zuschauern zu der Kultsendung des Jahres entwickelt, erwärmt insbesondere ein Kandidat die Herzen der Zuschauer: Schäfer Heinrich ist einer der 9 Bauern, die bei „Bauer sucht Frau“ nach einer geeigneten Frau fürs Leben suchen. Der 41 jährige Schäfer Heinrich lebt allein mit seiner Mutter auf einem Hof im Sauerland und sorgt auf seinen 20 Hektar Land für 5 Kühe, 5 Kälber, 100 Enten, 10 Gänse, 20 Hühner und 260 Schafe. Genau für diese Schafe singt Heinrich in einsamen Stunden „Das Schäferlied“. Bereits nach der ersten Ausstrahlung von „Bauer sucht Frau“, in der Schäfer Heinrich „Das Schäferlied“ sang, standen bei RTL die Telefone nicht mehr still. Woche für Woche warten nun 9 Mio Zuschauer, dass Schäfer Heinrich endlich seine Frau für´s Leben findet und viel wichtiger noch – wieder einmal sein Schäferlied singt. Ab dem 21.11.2008 ist „Das Schäferlied“ auch endlich als CD, Download und Klingelton im Handel erhältlich.

Quelle: http://www.schaeferheinrich.de/

Die EMI wirbt ja mit dem Slogan „Gute Musik ist besser…“ – meinen Kommentar erspare ich mir!

Wer mitsingen möchte , darf sich gerne hier den Songtext anschauen.

Wer den Schäfer Heinrich mal besuchen möchte müsste nach Voellinghausen reisen, Voellinghausen ist ein Ortsteil mit ca. 800 Einwohnern, der Stadt Erwitte. Auf der Homepage www.voellinghausen.de findet man auch ein Interview mit dem wohl nun berühmtesten Bewohner. Also wer immer schon mal wissen wollte wo der Bauer Heinrich wohnt – nun weiß er es!

Schlagworte: , ,

5 Kommentare zu „Bauer Heinrich – die CD vom Schäferlied – jetzt bestellen!“

  1. Ralf sagt:

    Aber ICH kann mir meinen Kommentar darüber nicht sparen.
    Ich glaube da haben wir beide, und sicherlich der Großteil Deiner Leser, einen etwas anderen Musikgeschmack, oder? Gut, das ist schon ganz schön witzig und ich finde es auch nett einem Schäfer eine neue Einnahmequelle zu verschaffen, aber sind wir doch mal ehrlich. Gäbe es „Bauer sucht Frau“ nicht, würde sich den Mist keine Sau anhören. Entschuldige die Ausdrucksweise. Wenn das demnächst auch in der Aura läuft, dann fall ich vom Glauben ab. Fehlt nur noch, daß Bauer Heinrich da auch noch auftaucht! Oh Gottogott!

  2. Christina sagt:

    Hallo,
    Ich finde die Youtubeversionen um Klassen besser als den EMI Mist

    hört euch mal http://www.schäferlied.de an. Heinrich löst im Augenblick einen grossen Hype aus ist doch klar das hier die Plattenfirmen versuchen ein paar Euros daraus zu machen.

  3. Christina sagt:

    http://www.schaeferlied.de

  4. Jens sagt:

    Grins, die Version ist ja schon fast nicht schlecht, HEEEEINNRICH HEINRICH! Die Mutter von dem Heinrich find ich echt kultig! Danke für den Kommentar!

  5. Schraub-BAR sagt:

    Es sei dem guten Mann doch einfach mal gegönnt ein Bisschen Fame abzustauben. Neid hilft keinem, also soll jeder tun was er will, womit er glücklich ist und was geld bringt. All dies sind Dinge denen niemand absagen würde!