Beiträge nun ungekürzt im Newsfeed…

…viele von euch benutzen ja den News-Feed-Reader, bzw. einen News-Feed-Reader, gerade habe ich dann auch mal zufällig die Funktion gefunden im Feed den kompletten Inhalt anzuzeigen. Ich habe mich auch bewusst gegen Werbung im Feed entschieden, auch wenn einige Blogger neuerdings auf diese Werbestrategie setzen.

Apropo Werbung, stört die Werbung hier eigentlich im Blog, ist es „zu viel“ ? Ich bin da ja momentan noch etwas am testen, die Einnahmen gehen trotz zahlreichen Besuchern nicht wirklich höher, der Blog soll gar kein großen Gewinn abwerfen, aber er sollte sich selber tragen können – sprich Server und Domainkosten.

Gestern war übrigens mein Tag, ich habe eine Autowäsche bei Mr. Wash für nur 4 Euro bekommen (normales Angebot) und war echt begeistert, der Wagen glänzt – was will man mehr, dann war ich noch unterm Solarium – bei dem schlechten Wetter braucht man auch mal etwas künstliche Sonne und habe auch dort Geld gespart, dann kam gestern noch ein Brief vom Finanzamt (Rückzahlung Fahrtkosten 2007) und der Tag war echt gerettet – Abends beim Billiarden noch 4:3 gewonnen (gegen den Gegner übrigens zum ersten mal).

Heute freue ich mich auf das Revierderby Schalke vs. BVB in Gelsenkirchen – ich freue mich auch, dass ich das Spiel von zuhause aus sehen kann und bei dem Wetter nicht ins Stadion muss – und ich hoffe natürlich, dass die richtige (die bessere) Mannschaft gewinnen wird.

Also was habe ich alles geändert:
– die Farbe meines Auto von kackbraun (sorry) zu blau-grün
– die Farbe meiner Haut von käseweiß zu braun
– den Newsfeed – Inhalt
– meine Billiard-Pechsträhne beendet
– den Kontostand (unfreiwillig)

So, und nun hoffe ich, dass dieser Beitrag im Feed-Reader richtig (und komplett) angezeigt wird, das die Kommentare deswegen nicht noch weniger werden (denn bis dato musste man ja um die kompletten Beiträge zu lesen auf den Blog kommen) und das heute Abend die Borussia endlich mal wieder gewinnt.

5 Kommentare zu „Beiträge nun ungekürzt im Newsfeed…“

  1. Kessi sagt:

    Kann Dir leider nicht sagen, ob bei RSS alles richtig angezeigt wird, da ich lieber noch altmodisch auf den Blog komme :). Ein richtiger Besuch eben, das ist es mir wert!
    Zum Punkt Werbung – nein, ist nicht zuviel, sie fällt sowieso kaum auf und stört absolut nicht.
    Für heute Abend drück ich den Borussen natürlich die Daumen und sollte ich jemals in Deiner Nähe sein, fordere ich Dich zum Billiardspiel heraus :)… kann ja nicht angehen, dass Du gewinnst, lach…. :)) Wünsch Dir ein super Wochenende, liebe Grüße – Kessi

  2. Anni sagt:

    Ich bin stolz auf dich 😉

  3. Ralf sagt:

    Auch ich besuche immer direkt Deinen Blog und kann daher auch die Funktion nicht überprüfen.
    Das Revierderby endete unentschieden. Naja, wenigstens ein Punkt gegen die Schalker.

  4. Jens sagt:

    @Anni: damit Du und Martin sich nicht immer beschweren
    @Kessi: brav 😉
    @Ralf: Aber das Tor von Schalke war echt ein Traumtor… also vom feinsten, das Tor von Zidan war zwar nötig und berechtigt, aber von dem Kuryani das Tor war verdammt sehenswert!

  5. Ralf sagt:

    @ Jens: Da hast Du allerdings vollkommen recht! „Tor-des-Monats“ verdächtig!