Bilddatenbank – Bilder verkaufen – Medienverwaltung online

[Trigami-Anzeige]
Logo(1)Wie gelangt ein Foto in eine Zeitung? Musste man früher noch aufwendig, die analog erstellen Fotografien entwickeln und zur Zeitung schicken, geht es heute viel viel schneller per Mausklick, Time is Money – Zeit ist Geld, was jetzt noch topaktuell ist, kann am Ende dieses Beitrages schon wieder überholt sein.

Wer seine Bilder / Fotografien verkaufen möchte, braucht somit einen schnellen Partner, denn einer muss ja den (Presse-) Fotografen mit der Bildagentur bzw. den Kunden vernetzen, mediaDESK übernimmt sehr gerne diese Aufgabe und bietet zugleich noch weitere Funktionen an, die man sich mal anschauen sollte.

mediaDESK ist wie der Vorgänger SuSIDE eine extrem professionelle Plattform für Bildagenturen, Pressefotografen und natürlich für die jeweiligen Kunden (z.B. Zeitungen, Verlage, Webseitenbetreiber), d.h. man kann dort Bilder / Fotos online verkaufen / kaufen. Der Datenaustausch über das mediaDESK Online-Portal ist sehr komfortabel und schnell, der Vorteil von mediaDESK liegt aber auch an der Vielseitigkeit der Formate, denn hier können nicht nur Bilder sondern auch Videos, technische Zeichnungen, PDFs und Audiofiles getauscht werden. Anhänge die normalerweise zu groß für den e-Mail Account sind können nun einfach über das mediaDESK Portal z.b. zwischen der Marketingabteilung und der PR-Agentur getauscht werden – Herzlich Eillkommen im Web 2.0 – in der schönen neuen Welt!

md_teaser_neu_2009-12-04Die Bedienung ist einfach, jeder Benutzer kann die leichte Oberfläche intuitiv bedienen, der Datenaustausch erfolgt via eine Pin-Code Vergabe – sprich die Daten sind natürlich gesichert, man hat weltweiten Zugriff auf die Datenbank und somit natürlich auch auf die Daten die man mit einer Backup Funktion sichern und verwalten kann.

Wer Bilder sucht hat eine Suchfunktion mit Schlagwortsuche, Volltextsuche und Detailsuche, d.h. je mehr Schlagwörter der Fotograf einsetzt um so höher ist auch die Chance gefunden zu werden, dabei arbeitet die Suchfunktion extrem schnell.

Die Dateien können mit einem Flash Uploader hochgeladen werden, die Übertragungszeit wird berechnet und angezeigt, eine Statusanzeige stellt darf wieviel schon übertragen wurde – man kann auch komplette Verzeichnisse einfach hochladen.

teaser_ohne_badgeWenn man mediaDESK „nur“ als Bilddatenbank verwendend freut man sich über die automatische Erstellung von Wasserzeichen in den Vorschaubilden, die automatische Umrechnung in verschiedene Auflösungen beim Download und natürlich über die ausführliche Statistik der Downloads.

Also mediaDESK ist der Partner wenn es um den Transfer großer medialer Daten geht, ein weiterer Anwendungsfall wäre übrigens ein Aussendienstmitarbeiter der somit Zugriff auf Bildmaterial, PDF-Dateien, technische Zeichnungen, Videodateien usw. hat, auch Kunden könnten diese Daten unkompliziert zur Verfügung gestellt werden. mediaDESK ist also nicht nur eine Bilddatenbank für Pressefotografen sondern auch eine Medien-Datenbank , quasi ein Online-Speicher, eine Medienverwaltung online im Internet,

Mussten früher noch Bilder-CDs gebrannt und durch die Welt geschickt werden, übernimmt mediaDESK nun die Aufgabe der Verteilung, mit ein paar Mausklicks ist das Bild / die Datei beim Empfänger – ich wiederhole mich ungern: schöne neue Welt! mediaDESK – die Bilddatenbank mit dem Mehrwert-Service!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.