Bilder aus dem 2. Weltkrieg + aktuelle Fotos zusammengefügt

…ergibt eine interessante Perspektive – besser – es entstehen total krasse Bilder, der russische Blogger Sergej hat das auf seinem Blog eindrucksvoll bewiesen, ich habe mir mal erlaubt ein Bild von Ihm hier zu verlinken :

muenster-frueher-und-heuteIch bin ja leider nicht so der Photoshop / Bildbearbeitungskünstler, aber einen kleinen Eindruck von Münster möchte ich euch dennoch auf den Weg geben, der Prinzipalmarkt 1945 und heute – gemischt 😉 .

…und wisst ihr was, diese Bilderverknüpfungen finde ich mehr als großartig! Gerade die Bilder die ihr bei Sergej finden könnt sind natürlich sehr gut gemacht …

Wie findet ihr solche Fotos?

6 Kommentare zu „Bilder aus dem 2. Weltkrieg + aktuelle Fotos zusammengefügt“

  1. @Mitchy79 sagt:

    Gefällt mir sehr gut die Idee und auch die Umsetzung. Versuch mal, den Verlauf von alt nach neu ein wenig fliessender zu gestalten. Für den ersten Versuch aber schon sehr gut!

  2. Jens sagt:

    Habe beide Bilder nicht (mehr) in groß … wollte das auch nur kurz Visualisieren, aber ggf. machst du ja mal solche Fotos aus deiner Heimatstadt…

  3. Kalliey sagt:

    Ich find sowas echt klasse. Mit der digitalen Bildbearbeitung ist soviel möglich, ist schon echt beeindruckend.

  4. Bjoern sagt:

    Finde das auch eine sehr gute Idee! Zum Glück sieht es heute nicht mehr so aus…wie während dessen.

  5. NargilemPoker sagt:

    Komisch… und einen Link gibt es heute nicht dahin? Würde mich schon interessieren aber bin zu faul für google, heute.

    Aber die Bilder scheinen sehr interessant zu sein. Vorallem die Frage ob es auch Berliner Motive gibt, interessiert mich brennend.

    mfg

  6. Jens sagt:

    http://pics.livejournal.com/sergey_larenkov/gallery/00008cyd