Blogvorstellung: Wirbelwebber & KoMaBlog

Wirbelwebber – der Hans kann´s :

Heute stelle ich euch einen Blog vor, den ich seit ganz langer Zeit in meinem RSS Reader habe, Hans titelt seinen Blog selber mit „Alles was sich so ansammelt…“ und so findet man in seinem privaten Blog wirklich alles womit Hans sich beschäftigt.

Der Blog ist (in der Form) seit dem 31.12.2006 online, hat bis dato über 2641 Artikel online und verfügt über 13.000 Kommentare, d.h. jeder Beitrag hat durchschnittlich  4-5 Kommentare und die hätte ich auch gerne.

Hänsken schreibt gerne klein, obwohl er eigentlich ein ganz großer ist, sein Schnäuzer ist auch ganz groß und sein Modegeschmack wird eher geprägt durch seine Frau die er liebevoll als Röckchenträgerin betitelt, sein Schreibstil ist gespickt mit vielen großartigen lustigen Kleinigkeiten – aber die dürft ihr euch selber rauspicken.

wirbelwebber

Hans ist aber auch so ein richtig kultiger Typ, er ist ein richtiger Kölner, liebt Köln, den FC Köln, Karneval, fährt Motorrad, wäscht hin und wieder auch mal sein Auto und schießt auch gerne mal über das Ziel hinaus, aber nicht verbal – sondern nur in seiner Schützenbrüdergemeinschaft.

Die meisten dürfen längst wissen von wem hier die Rede ist – ich rede von Hans, dem Wirbelwebber, der unter dem Account @hans60 twittert und hier bloggt: http://www.wirbelwebber.de/wp

Kultig ist Hans, weil er sich nicht versteckt, über (fast) jedem Blogbeitrag trohnt sein Konterfei, mal ernst, mal nachdenklich, mal lustig, mal erstaunt… so wandelbar wie sein Blog so halt auch die Bilder von ihm, liest man bei Hans hat man das Gefühl ein alter Bekannter, ein guter Freund erzählt etwas, dem hört man gerne zu bzw. liest gerne seine Beiträge.

In der Blogrolle (der Linkliste) befindet sich nur die Creme de la Creme der Blogger , in ist wer drin ist und ich hoffe, dass mein kleiner Blog auch irgendwann mal in der Liste erscheint.

Warum habe ich euch diesen Blog vorgestellt? Ich habe mit Hans gewettet , gewinnt Borussia Dortmund gegen den FC. Köln muss er meinen Blog vorstellen, gewinnt der Kölner FC gegen meine Borussen muss ich seinen vorstellen, da es bei einem Gleichstand keine Verlierer gibt, hätte es auch gar keine Blogvorstellung gegeben, doch ich finde, den Blog vom Hans darf man ruhig mal vorstellen und natürlich auch verlinken, egal wie das Spiel ausgeht… (by the way, Dortmund hat gewonnen, die letzten 20 Minuten waren ein saugeiles Spiel, Endstand: 2:3) und da an dieser Wette 2 Blogger beteiligt waren, wird gleich noch ein Blog vorgestellt:

KOMABlog – aus Koblenz vom Mario – sein Blog:

Mario ist auch FC Köln Fan, daher hat er sich ja auch an der Wette beteiligt, Mario ist aber auch Besitzer eines iPhones und twittert & bloggt oft über die Apps die ihn interessieren, sein Blog ist noch recht neu, aber auch er kann schon beachtliche (Blog) Zahlen liefern, in den ersten 3 Monaten hatte er über 80 Artikel in 12 Kategorien veröffentlicht, da über 140 Kommentare bekommen, wenn man überlegt, dass ich zu meinen Anfangszeiten gar keine Kommentare erhalten habe – sehr beachtlich.

komablog

Der beliebteste Blog-Beitrag titelt: „Dietmar Hopp: Held oder Hurensohn?“ – klar, damit bekommt man viele Besucher und 13 Kommentare, aber ansonsten verfügt Mario über einen guten Schreibstil aber darüber macht ihr euch doch am besten mal selber einen Eindruck: http://www.komablog.de , auch er twittert: @Mario_Koblenz

Das Blogdesign finde ich persönlich sehr schön, es ist schlicht wirkt edel und zeitlos zugleich, also schaut mal rein bei den beiden Bloggern, die ich euch echt empfehlen kann…

iphone-laptop…da ich ja aktuell kein SKY habe (und auch nicht haben will) – musste durfte konnte ich mir das Spiel Köln gegen Dortmund mit LigaTotal auf dem iPhone anschauen, das ganze sieht dann so aus:

Die Bildqualität auf dem iPhone ist natürlich eher so Live-Stream Niveau, es ruckelt, es stottert und so richtig Spaß kommt nicht auf, aber ich kann es sehen anstatt es mir in einem Webradio anzuhören. Ob mir dieser „Mehrwert-Service“ aber nach Ablauf der kostenlosen Testphase aber dann noch „mehr wert“ ist wage ich zu bezweifeln.

So, das waren meine beiden Blogvorstellungen für heute, unter diesem Beitrag findet Ihr noch weitere Blogvorstellungen und eine Kommentarfunktion, also hinterlasst einen Kommentar, welche Blogs sollte man noch vorstellen? Welche sind lesenswert?? Haut in die Tasten und nutzt die Chance ggf. euren eigenen Blog vorzustellen!

Schlagworte:

3 Kommentare zu „Blogvorstellung: Wirbelwebber & KoMaBlog“

  1. hans sagt:

    grosse klasse, sehr schön geschrieben (obwohl die wette ja von dir gewonnen wurde)… da haste dir die aufnahme in meine blogroll ja mit verdient… 😉

  2. Mario sagt:

    Auch von mir vielen Dank an den Wettgewinner! Das 2:2 wäre mir lieber gewesen, aber naja 😉

    Muss mich jetzt erstmal beruhigen, morgen kommt dann meine Wetteinlösung!

  3. Marco sagt:

    Den Hans kannte ich ja schon und er ist ja bereits im Reader sowie der Blogrolle vorhanden.
    Das Komablog werde ich heute noch abonnieren, mal sehen, was der Mario so vom Stapel lässt.

    Sehr schöne Präsentationen!