Burger King Gutscheine – mehr Burger für Bürger

Burger King geht in die Offensive und verteilt über eine Werbeanzeige,  in einer der größten Zeitungen, Konsum-Gutscheine „für alle“.

Wohl aber auch nur für „alle“ die auch die Zeitung kaufen, denn auf der Homepage der Frittenranch sind diese Gutscheine derzeitig noch nicht zum download bereit. So bewirbt Burger King die Gutscheine in der heutigen Ausgabe der Bild:

„Endlich mal gute Nachrichten! Burger King (r) hat ein Finanzhilfe-Paket für Deutschland geschnürrt: mehr Burger für die Bürger! Mehr Feuer für weniger Kohle! Weil vom Reden keiner satt wird. Lösen Sie die Coupons einfach bei Burger King (r) ein. Und dann: Ärmel hochkrempeln und genießen. Wir wünschen einen guten Appetit!“

Gefolgt von Gutscheinen bei denen man bis zu 50% sparen kann, diese Gutscheine sind gültig bis zum 09.01.2009.

2 Kommentare zu „Burger King Gutscheine – mehr Burger für Bürger“

  1. Ralf sagt:

    Mir währe ehrlich gesagt lieber gewesen, McDonalds hätte diese vorweihnachtliche Aktion ins Leben gerufen und würde Gutscheine verteilen. Diese würde ich dann auch sicherlich einlösen. 🙂

    Ich kann mir eben nicht helfen, aber Burger King ist und bleibt nichts für mich. Naja, über Geschmack läßt sich nicht streiten!

  2. Jens sagt:

    Ich esse am liebsten bei Burger King auch die Chicken Wings und die Pommes, bei dem „Restaurant mit dem goldenen M“ bin ich auch häufiger vertreten als bei BK, da liebe ich den Chickenburger – du siehst, ich mag Hühner 😉