Archiv für die Kategorie „gezählt!“

Das „Schweigeschluss“ – Gewinnspiel 2010 !

Freitag, 26. März 2010

Schweigeschluss:

Eine Freundin von mir schreibt ein Buch, soweit so gut, doch sie schreibt es nicht ganz allein, denn es handelt sich bei dem Buch um katastrophale Tatsachen, bizarre Fantasien, über die verbotene Liebe, über unterdrückten Hass, quälende Schuld und auch über unausgesprochene Gedanken:

Sicherlich hat jeder von uns „eine Leiche im Keller“ – etwas was bis dato noch nicht erzählt wurde – und das kann man nun ändern, denn Sabine Scheithauer sammelt anonym diese Geschichten und wird diese als gebundendes Buch rausbringen, so könnte es demnächst also sein, dass euer Nachbar in einem Buch steht in dem er genau schildert wie sehr er euch hasst / vergöttert – oder euer Nachbar könnte das gleich von euch lesen und wird es nie herausfinden ;). – Schweigeschluss spricht für euch !

Weitere Informationen wie / was / warum / wieso und weshalb man mitmachen sollte gibt es auf der Webseite von Sabine unter http://www.schweigeschluss.de .

Warum schreibe ich euch das? Warum gibt es hier ein Gewinnspiel? Was will ich von euch? Naja, ich habe Sabine von der Follower-Power bei Twitter erzählt, ich habe ihr von der Blogosphäre geschildert, wo man echt etwas erreichen kann denn es fehlen einfach noch ein paar „Mutige“ die mitmachen beim Buch – nach Rücksprache mit einem Hauptsponsor können wir nun hier ein „kleines“ Gewinnspiel veranstalten um das ganze einwenig zu pushen.

Es gibt 2 Möglichkeiten der Teilnahme:

per Twitter: Tweetet einfach: „Ich nehme an dem Gewinnspiel von http://www.schweigeschluss.de / @Jens1979 ( http://www.js79.de/url/2r ) teil.“ und verlinkt euren Tweet einfach hier in den Kommentaren – klingt schwer – ist aber eigentlich ganz einfach 😉 – ganz wichtig: euren Tweet hier bei den Kommentaren verlinken – sonst nehmt Ihr nicht an dem Gewinnspiel teil!

schon habt ihr 1 Los und somit die Chance auf einen der 10 Gewinnmöglichkeiten!

per Blogbeitrag: Falls Ihr euch die Mühe macht , das Youtube Video in einen Blogbeitrag einzubinden und auf dieses Gewinnspiel hier und auf die Homepage von Sabine ( www.schweigeschluss.de) zu verlinken , ist euch nicht nur mein Dank (und Backlink) sicher sondern ihr erhaltet 5 Lose, sollte der automatische Trackback nicht ankommen , bitte in die Kommentare posten !

per twitter & Blogbeitrag: maximale Gewinnchance mit 6 Losen!

Wir werden am 30.06. eine Tabelle erstellen mit allen Teilnehmern, diese wird dann durcheinander gewürfelt und dann wird per Random.org entschieden wer gewonnen hat. Zuerst losen wir die Bücher aus, dann den Stratmann Tuning Gutschein und die Süßigkeiten und dann den Hauptpreis, die Fahrt mit dem Rennwagen über die Nordschleife, über den Nürbergring… ( Update 1: zur Verlosung des Hauptpreises werfen wir natürlich noch mal alle Lose in die virtuelle Lostrommel, d.h. jeder Teilnehmer hat die Chance auf den Hauptpreis )

So einfach ist es! Der Gewinn wird am 30.06.2010 ausgelost, die Gewinner werden  persönlich angemailt! Somit ist die letzte Teilnahmemöglichkeit am 28.06.2010 da wir die Teilnehmer ja auch alle noch zusammenschreiben müssen.

und hier stehen die Gewinne:


1. Preis:

gewinnspiel-2010Erlebt die atemberaubende Motorsportatmosphäre auf dem Nürburgring, im Rahmen des freien Trainings der BF Goodrich Langenstreckenmeisterschaft habt Ihr die Möglichkeit , als Beifahrer, eine Runde im PEUGEOT 206 RC des Lenzen Teams über die legendäre Nordschleife zu fahren. Ihr werdet dabei von den Rennfahrern Michael Bohrer, Stephan Lenzen oder Timo Frings über die Nordschleife pilotiert und erlebt dabei hautnah ein sicherlich unvergessliches Motorsport Erlebnis.

Bevor es mit dem Ringtaxi auf die legendäre Nordschleife könnt ihr euch noch bei Kaffee und Kuchen etwas stärken und schon mal die ersten Eindrücke an der Rennstrecke und natürlich auch im Fahrerlager auf euch wirken lassen. Damit Ihr euch dann im Renntaxi auch wie ein richtiger Rennfahrer fühlen könnt werden euch Rennanzüge und der benötigte Sturzhelm vom Autohaus Lenzen bzw. vom Lenzen Racing Team gestellt.

Als Erinnerung erhaltet Ihr dann noch ein Foto von euch , entweder am oder im Fahrzeug, die Wahl liegt dann bei euch.

Wir bedanken uns beim Autohaus Lenzen, denn ohne die Cooperation wäre dieser Preis gar nicht möglich gewesen:

Autohaus Lenzen GmbH i.G.
Eschweilerstr. 124
52477 Alsdorf – Mariadorf
Telefon: 02404-969595
Fax: 02404-66724
E-Mail: info@auto-lenzen.de
http://www.auto-lenzen.de

2-5. Preis: Das Buch Schweigeschluss von der Schriftstellerin Sabine Scheithauer (das kommt dann postwendend sobald das Buch Schweigeschluss fertig gestellt wurde).

6. Preis: Ein Einkaufsgutschein im Wert von 20 € von www.stratmann-tuning.de (dort gibt es z.B. die iPhone Halterungen für das Fahrrad, sportliches Autozubehör und weiteres Zubehör rund um das Thema KFZ, iPhone usw.)

7-10. Preis: jeweils eine Tüte „Naschwerk“ gesponsert von mir per Post –  na – ist das nix?

Blogger die teilnehmen kommen in meine Blogroll und erhalten somit einen No-Follow Link auf die Startseite, zzgl. natürlich zu dem Trackback der hier stehen wird.

Teilnehmen darf jeder Blogger / Twitterer über 18 Jahre , der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen! Ich wünsche euch viel Glück und würde mich über viele Teilnehmer freuen, denn 1. muss Sabine ja ihr Buch vollbekommen und dafür noch etwas die Werbetrommel rühren und 2. will ich die Bilder von dem Event sehen…

Update 1:

Frage von Christina:

Hallo,

ich wollte nur mal kurz auf den Verlosungsmodus eingehen. Du schreibst erst werden die Bücher usw. verlost und zum Schluss der Hauptpreis.

Ist es dann so, dass wer ein Buch gewonnen hat raus aus dem Lostopf ist? Oder kann man doppelt gewinnen?

Ich frage deshalb, weil bei einem Gewinnspiel grundsätzlich jeder die Chance auf den Hauptpreis haben muss. (Sorry, fürs Klugscheißen – aber ich finde es wichtig.) Das heißt entweder wird Hauptpreis als erstes ausgelost, oder für die Verlosung des Hauptpreises kommen wieder alle Lose in den Topf.

Viele Grüße

Christina

Es scheint oben nicht ganz klar gewesen zu sein, deswegen habe ich es oben noch mal passend ergänzt, JEDER Teilnehmer hat natürlich die Chance den Hauptpreis zu gewinnen, mit viel Glück erhält er auch noch einen der anderen Preise…

Der Gewinner des @Jens1979 @BananaButts Gewinnspiel ist

Sonntag, 14. Februar 2010

Puh, das war ja echt nun „Arbeit“ nachfolgende Gewinnspiel-Teilnehmer wollten nur eines haben: eine signierte CD der BananaButts:

stang2k , Kreativation, jennywitte, mumie99, coBra_91, hasumifrabu, Thoemaes, MiyaGy, Mario_Koblenz, GAMEPADdy, CeNiJo, zauberwolke, acdauphin, _Muhnie_, wirbelwebber, TanjaHannover, truckonline, Nargilempoker, martinahertel, Stoehr24de, PeSuKi, extremekobold, Trendkatze, ulf_der_freak, UmfragederWoche, longhorn1503, haben via twitter an dem Gewinnspiel teilgenommen, hinzu kommen noch die Teilnehmer Pe-Su-Ki , Jenny, Anne, Markus, Michael Jäger, Martina, NargilemPoker, maik, daniel , hans und Lookbehind die jeweils noch einen Kommentar abgesetzt haben.

Somit waren das 37 Teilnehmer , einige sind doppelt dabei , da ja per Kommentar und per Twitter Tweet teilgenommen werden durfte…

Erst wollte ich alle Teilnehmer in so eine Liste eintragen und dann per random.org auswählen, nun mache ich es mir leichter, Zahl zwischen 1 und 37 …

…und der Gewinner der CD „Fast Food TV Show“ mit Autogrammen von den BananaButts ist…

…es darf sich freuen…

…der Hotbutton hat  zugeschlagen bei…

…eine Laudatio muss halten…

…eine Lokalrunde darf geben…

gewinnspiel

…die Nummer: 9!

Nummer 5 lebt, aber Nummer 9 hat gewonnen, somit der Mario aus Koblenz, der mir nun mal seine Adresse zumailt. Ich leite diese Adresse dann an die BananaButts weiter. Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern … nun die Frage an euch? Sollte ich so etwas häufiger veranstalten oder hat es euch bei twitter genervt? Eure Meinung ist wie immer gefragt und in den Kommentaren erwünscht. Ich will ja nicht jammern, aber tagtäglich laufen hier zur Zeit 1300 Unique Besucher rum, ca. 5000 mal werden die Seiten pro Tag aufgerufen und die Kommentare dümpeln so im 0,1% Bereich rum, das kann doch nicht wahr sein.

Ich danke allen Teilnehmern und natürlich den sensationellen, großartigen, OHRgasmusfördernden BananaButts !

Blogstöckchen – irgendwas mit Söckchen, Hose runter… usw.

Donnerstag, 14. Januar 2010

Fischkopp will das ich virtuell die Hose runter lasse, ja, er will nämlich nicht das ich ihm meine Nummern schilder sondern wissen was ich für Klamotten im Schrank habe – übrigens – wo wir gerade beim Schrank sind, habe eben noch mal in der Küche nachgezählt: Ich habe noch alle Tassen im Schrank!

Na gut, dann hier mal die offizielle Zählung:

Hemden: 6 (so bügelfreie dinger…)
Krawatten: 3 (ganz hässliche)
T-Shirts: 34 (ich trage ja schließlich immer eins drunter)
UW-Garnituren: 18 (nur Shorts)
Socken: 43 (1ne hat der Hund zum spielen)
Schlafanzüge: 0 (schlafe in Shorts)
Pullover: 8 (im Sommer trage ich nur Polo-Shirts, da brauche ich keine Pullover)
Stoff-Hosen: 0 (die waren alle zu groß, hab ja etwas abgenommen)
Jeans: 7 (den Rest hat Miss Bielefeld entsorgt, dabei hatte ich soviele)
Anzüge: 0 (der passte auch nicht mehr)
Sakkos: 0 (s.o.)
Schuhe: 6 (ich kann mich davon aber auch trennen wenn neue kommen)
Mäntel/Jacken: 3

Das hat sich übrigens schlagartig reduziert – neue Frau – neues Glück – neue Klamotten … ich lasse ja ganz gerne für mich einkaufen, bis auf Schuhe, da bin ich schwierig und eigen, aber ansonsten darf dann auch mal die Frau entscheiden was Sie denn so schön findet, schließlich muss ja Miss Bielefeld mit mir rumlaufen…

Öhm, an wen geht denn nun mal dieses Stöckchen? Ach wisst Ihr was? Ich lasse es hier einfach mal liegen, wer Lust hat macht mit, wer nicht der lässt es und wer es blöd findet hat nun Pech gehabt, denn bis hier hin habt Ihr den Beitrag ja schließlich gelesen ;-). Wer das Stöckchen interessant findet, kann sich bei Hans und beim ollen Esel auch noch ein paar Inventurwerte abholen.