Darth Vader, Hello Kitty oder Spongebob Schwammkopf Backform

…ja, ne Backform! Ich habe mich ja noch nie für das backen interessiert, bekomme immerhin aber dank Dr. Oetker Fertigbackmischungen bzw. Tüten wo ich nur Wasser, Eier und Öl zukippen muss Muffins hin, aber ganz ehrlich? Bei so einer Darth Vader Backform würde ich es mir schon 2 – 3 mal überlegen ob ich mich nicht vielleicht doch mal vor den Herd stellen sollte.



Achtung es folgt Cat-Content
: Es gibt auch eine Hello Kitty Backform und sogar die Fans von Spongebob Schwammkopf können aufatmen, dank der Spongebob Backform. Ob der Spongebob dann auch die Backform reinigt? Auf jeden Fall finde ich die Backformen kreativer als „immer nur ein Kastenkuchen“ oder ein Blech. „Luke, ich bin es – dein Kuchen!“

Schlagworte: , , , , , , ,

4 Kommentare zu „Darth Vader, Hello Kitty oder Spongebob Schwammkopf Backform“

  1. Ostwestf4le sagt:

    Das ist eine geniale Backform – ich werde mir das vormerken für den nächsten Geburtstag meines Sohnes, der ein großer Lego Star Wars-Fan ist.

  2. Jens sagt:

    Lego Star Wars ist an mir „vorbeigegangen“ finde ich auch zu teuer, aber jeder mag doch irgendwie Star Wars 😉

  3. bluhnah sagt:

    die hello-kitty-backform muss her 🙂

  4. Beany sagt:

    Mein Sohn (7) war ganz fasziniert, daß seine Oma auch Darth Vader und K onsorten kennt.

    Mit dem Unterschied, daß sie die Filme bei der Erstausstrahlung im Kino gesehen hat und er nun mit Lego die Geschichten nachspielt.