Das übliche zum Wochenende… der Nachrichtenüberblick!

…so, WordPress Update 2.8 erfolgreich abgeschlossen, zunächst musste ich noch Statpress ersetzen durch Statpress Reloaded aber nun funktioniert in diesem Blog hier wieder alles einwandfrei. Schön finde ich die neue Funktion „Add New Themes“ – so kann man ganz einfach neue Themes ausprobieren, nicht für diesen Blog hier, denn dazu finde ich die Optik zu schön, aber man(n) hat ja immer mehrere Eisen im Feuer bzw. mehrere Blogs am laufen ;-).

Europawahl – jaja, ich sag nur die FDP … die hat sich doch ganz schön gemacht, oder? Die Piratenpartei hatte (leider?) zu wenig Unterstützer oder ein zu schmales Wahlprogramm, ich kann es nicht sagen, habe mein Kreuz jedoch an der (für mich) richtigen Stelle gemacht. Aber zur nächsten Wahl, hier ein Aufruf – Leute geht an die Urne! Die Wahlbeteiligung muss steigen!

Boris Becker hat also „Ja“ gesagt, toll… gäääähn, Oliver Pocher ist nun mit Sandy Meyer-Wölden zusammen …. super, hat er nicht vor einem halben Jahr noch tierische lustige Witze über Sandy gemacht? Nun ja, mir Wurst, Paris Hilton hat sich von Ihrem Model getrennt und hat gestern mit dem Fussball Star Ronaldo getröstet… auch ganz wichtig! Das waren alles Informationen die die Welt nicht braucht nun kommen wir zu den wichtigen Dingen im Leben:

Für die Schweinegrippe wird derzeit der erste Impfstoff entwickelt, wenn wir Glück haben ist dieser auch schon im Herbst fertig – wenn es bis dahin für viele nicht schon zu spät ist, nach der sogenannten Schafskälte (bei der die Schafe gar nicht frieren) soll nun endlich der Super Sommer 2009 kommen, am Samstag soll der Himmel aufreissen und ab Sonntag sollen wir mit bis zu 31°C verwöhnt werden, dann stöhnen wir wieder über die Hitze und nicht mehr über den grauen Himmel und die Kälte – hach, wir haben doch immer was zu stöhnen.

Apropo stöhnen, nein ich blogge nun nicht über Sex, sondern über die Wirtschaftskrise, Horst Piepenburg (der Insolvenzverwalter von Arcandor) wird – und da bin ich mir zu 99% sicher, das sinkende Schiff retten – hat Herr Piepenburg es doch auch bei schon anderen großen Deutschen Firmen erfolgreich geschafft und laut der Finacial Times Deutschland soll ja Karstadt (gehört zu Arcandor) ja auch einen operativen Gewinn eingefahren haben und auch der Internationale Währungsfonds rechnet mit einem Wirtschaftwachstum für das Jahr 2010. Also, die Firmen die 2009 überleben, überstehen dann auch 2010 – ist doch schön, oder?

Ein Vorteil hat die Weltwirtschaftskrise ja – immerhin redet nun kaum noch einer über den Weltweiten Klimawandel, sicherlich wurden über die Tornados berichtet die starke Zerstörungen angerichtet haben, aber „interessanter“ waren dann für die Medien doch die Arcandor Krise , die Übernahme von Opel usw.

Fussballer Beckham zeigt seinen Sixpack übrigens aktuell wieder für die neue Armani Unterwäsche Collection, trotzdem würde ich mir die nicht kaufen, oder gibt es die nicht nur im sondern auch mit Sixpack?  Peter Zwegat muss sich übrigens um seinen Job keine Gedanken machen, laut einer neuen Studie des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen stecken 4 Millionen Deutsche in der Schuldenfalle – da kann RTL ja mehrere Sondersendungen machen – jetzt wo RTL anscheinend aus Kostengründen das Dschungelcamp nicht mehr drehen will ( anscheinend sind die Werbekunden rückläufig , naja es kam ja auch immer etwas spät, oder?? )

Zvonimir Soldo ist neuer Trainer in Köln, man man man, da hat es der FC ja doch noch geschafft einen Trainer zu finden , Lady Gaga ( die man heute im Fernsehen auch ungeschminkt sehen konnte ) bekommt nun Konkurrenz aus Frankreich und zwar von der „Discobitch“ mit dem Titel „C’est Beau La Bourgeoisie“ , hier gibt es da dann auch mal das offizielle Musikvideo:

Billige Kopie? Besser? Ihr werdet sicherlich eine Meinung dazu haben…das Lied ist allerdings schon etwas älter, kommt wohl nur jetzt gerade so „richtig raus“ …

5 Kommentare zu „Das übliche zum Wochenende… der Nachrichtenüberblick!“

  1. HiPPiE sagt:

    Piratenpartei hatte (leider?) zu wenig Unterstützer

    Vergangene Woche hörte ich auf Radio Bayern 3 einen Wahlwerbespot von denen. Danach war ich wirklich verdammt froh, dass ich diese Nerds nicht gewählt hatte. Weil: Einfach nur saupeinlich.

  2. Jens sagt:

    Ich habe die auch nicht gewählt…

  3. xephir sagt:

    das peinlichste ereignis letzte woche war die hochzeit von boris. unwichtiger geht es nicht. 😉

  4. Jens sagt:

    das sag ich dir, ob der heiratet oder in China ein Sack Reis umkippt…

  5. bierskoda sagt:

    Zu Arcandor und Piepenburg: Gestern war ich mit meinem 8-jährigen Sohn Tobias in der Stadt, und er sagte, fahren wir nicht zum Kaufhof, sondern zu Karstadt, denen geht es doch im Moment so schlecht. Und nach dem Kauf eines Trucks sagte er das auch der Kassiererin, warum wir bei Karstadt eingekauft haben. Die war ganz gerührt.
    Danach wollte er die Treppe von der Spielzeugabteilung nach unten benutzen (er fährt aus iwelchen TV-Gründen nicht gerne mit dem Aufzug; dem TV sei dank!), fiel in der Zwischentreppe 5 Stufen lautstark herunter und hatte sich am Schienbein verletzt. Sofort öffnete sich eine Türe von der Werkstatt der Hauswarte, zwei Männer kamen heraus und halfen, einer schob einen Rollstuhl raus, und überall im Treppenhaus öffneten sich Türen und loyds mit einem Erste-Hilfe-Koffer kamen angerannt; ganz von oben sogar zwei Herren von der Geschäftsführung. Das lief alles im Zeitraum von nicht mal zwei Minuten ab. Die haben da ein Super-Alarmsystem aufgebaut. Alle Achtung! Also, vielen Dank für die vielen Helfer bei KARSTADT, und dem Tobias geht es wieder ganz gut.