Das Was-hattest-du-für-ein-Handy-was-hast-du-jetzt-für-ein-Smartphone-Blog-Stöckchen …

…ich weiß gar nicht woher das Stöckchen / diese Blogparade kommt, ich habe diese auf jeden Fall schon bei Excribo, bei Bäzol, bei Björn, bei Thomas Mielke, beim Nachtlagerist,  und und und gesehen, also dachte ich mir mal, hauste mal einen raus:

Welches war dein erstes Handy?

Das war im Jahre 1995, wer rechnen kann der weiß, dass ich damals gerade mal 16 Jahre alt war. Heute gibt es ja schon 4 jährige die von ihrem Vater ein Handy bekommen, aber damals war ich mit 16 schon ein Frühstarter. Es war ein Siemens S3com, mit einem Mannesmann D2 Vertrag, ich kann mich noch an Rechnungen erinnern die 100 Mark hoch waren obwohl ich nicht wirklich viel telefoniert hatte. Der Grund für mein erstes Handy war übrigens nicht dass ich ein verwöhnter Bengel war, nein, meine Mutter lag damals schwer krank im Krankenhaus und mein Vater und ich wollten für sie immer ereichbar sein, daher hatten wir uns beide so ein Handy besorgt. In der Schule war ich damals der erste damit, nicht einmal der Direktor hatte eins und ich eckte damit natürlich bei dem ein oder anderen an. Die Zeiten waren halt etwas anders, damals war man ein Snob wenn man ein Handy hatte. Meine Mutter verstarb übrigens ein Jahr später… …und die Rechnungen der Telekom sind heute immer noch 100 hoch, leider diesmal in Euro.

Wieviele Handys hattest du seitdem?


Selten über eine Frage so lange nachgedacht, unzählige! Ich kann mich an ein Ericson erinnern, an diverse Nokia Handys unter anderem das Nokia 8110 (mein Bananenhandy), ein Nokia 3310, ein Nokia 8210, ein Nokia 8850, ein Nokia 5510 (so mit dem Display in der Mitte und links und rechts tasten), danach noch ein Nokia 6610 und dann fing es an mit den Smartphones. Ein Vodafone VPA compact 2 hatte ich sehr lange, danach noch mal ein Nokia Handy und dann konnte ich dem iPhone 3GS nicht mehr wiederstehen.

Besitzt du schon ein Handy Baujahr 2010-2011 (Smartphone, iPhone, Blackberry,…)?

Durch eine Vertragsverlängerung habe ich aktuell das iPhone 4!

Wenn ja, welches System läuft auf deinem Handy (Android, iOS, Symbian, Win 7,…)?
iOS – ohne jailbreak – mit Simlock auf D1!

Bist du zufrieden mit deinem Handy, oder gibt es etwas was dich daran stört?
Das ist kein Handy, das ist eine eierlegende Wollmichsau! Reicht das?

Wofür benutzt du dein Handy am meisten – telefonieren oder simsen?
Ich telefoniere viel, viel zu viel eigentlich, aber da ich alleine in meinem Homeoffice sitze oder viel unterwegs bin, bleibt mir ja sonst keine Möglichkeit. Ich nutze das iPhone aber für viele Sachen mehr als nur das telefonieren… z.B. höre ich Podcasts über das iPhone, gerne auch im Auto, zum einschlafen oder zum wachbleiben. Gerne auch beim bloggen oder in der Badewanne.

Prepaid oder Vertrag?
Vertrag! Bei der Telekom, nicht weil ich magenta besonders toll finde, aber weil die in den Orten wo ich gerne gutes Netz hätte einfach am besten waren. Ich habe im iPad auch eine UMTS Karte, daher bin ich da schon etwas auf ein gutes Netz angewiesen. Habe also 2 Verträge, einmal eine Telefonflatrate für das iPhone inkl. 1GB surfen bis zur Drosselung und eine UMTS Karte für das iPad mit 3GB Volumen, damit komme ich klar.

Ich nutze mein Handy auch als…
… alles was das iPhone so kann! Wenn ich unterwegs etwas sehe was ich lustig finde, fotografiere ich das, hau es bei Twitter rein, poste es per Facebook oder ich maile es mir auf den Desktop. Ja, ich maile mir selber, weil ich sonst einiges vergessen würde!

Hast du noch eins deiner alten Handys in irgendeiner Schublade herumfliegen und wenn ja, welches?
Das VPA2 habe noch und das letzte Nokia, das iPhone 3GS hängt an der Fahrradhalterung am Lenker. Warum? Weil ich es kann! In dem iPhone 3GS steckt eine Combikarte, ich habe zwar auch einen Fahrradhalter für das iPhone 4 aber warum sollte das 3er in einer Schublade verstauben? So kann ich mir die Akkuleistung gut einteilen!

Denkst du darüber nach, dir ein neues Handy zuzulegen?
Immer wenn Steve Jobs etwas neues verkündet.

Wenn ja, hast du schon eins ins Auge gefasst (Marke, Modell)?
Vermutlich also das nächste iPhone, wobei ich ja schon mal in Richtung Android geschielt habe, aber irgendwie bin ich der Meinung, dass ich mit dem AppStore besser zu Recht komme, inzwischen habe ich zahlreiche Filme, Serien und Musikstücke auf dem iPad / iPhone und dementsprechend werde ich wohl bei iTunes / Apple bleiben.

So, ich werfe das Ding hier dann mal per Twitter, Skype, Facebook usw. diversen Bloggern dermaßen an den Kopf, dass die gar nicht mehr anders können als die Fragen zu beantworten ;).

11 Kommentare zu „Das Was-hattest-du-für-ein-Handy-was-hast-du-jetzt-für-ein-Smartphone-Blog-Stöckchen …“

  1. Dirk Daniel (BSEplus) sagt:

    Ha, jetzt also auch bei Dir! 🙂
    Tja, wo das Stöckchen genau herkam, ist völlig ungewiss – aber nun sind wir wahrscheinlich einmal durch in Deutschland. Und: interessante Antworten übrigens.

  2. Jens sagt:

    Man sollte sich mal die Mühe machen und alle Beiträge zusammenfassen, dann hat man eine schöne Aussage über telefonierende Blogger…

  3. Nachtlagerist sagt:

    Die Geschichte zu Deinem ersten Handy finde ich wirklich tragisch! Man kann wahrscheinlich nicht mal erahnen, wie schrecklich diese Zeit für Dich gewesen sein muss… 🙁

  4. Jens sagt:

    Doof war es, du wusstest es wird passieren und wusstest auch, dass es so besser ist. Nur das Umfeld hat es anders aufgenommen, nunja wir werden alle älter!

  5. Blogstöckchen – welche Handys ich schon hatte… > Blog, Shopping, Technik > Blog, Handy, Mobiltelefon, Stöckchen sagt:

    […] habe ich das Stöckchen von m4ki bei Blogger Marco und anschließend auch beim Jens. Mal interessant ein paar Fragen zu meinen Handys zu beantworten und was andere Blogger für Handys […]

  6. Stöckchen: “Was hattest du für ein Handy und…” | rivoid headquarter sagt:

    […] habe dieses Blogstöckchen als erstes bei Jens gesehen, danach bei xyonline und m4ki hat die Sache wohl erst ins Rollen gebracht. Ich habe bisher […]

  7. » Blog-Parade: Handy-Stöckchen sagt:

    […] Welt. Freue mich auf Eure Antworten!! Die findet Ihr z.B. auch schon bei Daniel, nochmal Daniel, Jens, Thomas oder […]

  8. Stöckchen Social: Mobile Zeitreise > Allgemein, EDV & Internetz > Stoehr24.de sagt:

    […] womit ich es verdient habe, aber ich wurde von Jens genötigt, ein Stöckchen zu beantworten, nur weil er es auch gemacht hat. Warum auch immer hat er dem Ding einen komischen Namen gegeben und den Urheber wusste er auch […]

  9. Zeitreise durch meine Mobilevergangenheit und Zukunft - Ein mobiles Blogstöckchen sagt:

    […] oder vorgestern? – In den letzten Tagen stieß ich bei Jens Stratmann auf ein Blockstöcken, welches er unter anderem bei Bäzol, bei Björn, bei Excribo, bei Thomas […]

  10. Dirk sagt:

    Hi, man oh man, du hast die Fragen aber mal sehr ausführlich beantwortet. Ich bin übrigens der, der sich die bekloppten Fragen ausgedacht hat 😉 und reise gerade von Blog zu Blog, immer dem Stöckchen hinterher.

    Viele Grüße
    Dirk

  11. Welche Handys hattest Du – Blogstöckchen « Beile's Blog sagt:

    […] mal den ein oder anderen Blog durchstöbert und dabei auf dieses Blogstöckchen bei Jens-Stratmann.de […]