Deutschland sucht den Superstar – Zusammenfassung

Die Zusammenfassung von der DSDS Casting Folge (16.01.2010)
Dieses wird mein kürzester DSDS Beitrag, denn so langsam langweilt mich dieses Format schon im Casting: Julia Sadzig (23) sieht sich selber als „auf jeden Fall überdurchschnittlich talentiert“ – ja schade , Dieter teilt meine Meinung: „Deine Stimme klingt wie ‘ne alte Oma… aber beim Kacken!“

Eine Überraschung war / ist der Bremer Sinan Öztürk (21) der nicht nur genial Hip Hop getanzt und dann auch noch perfekt gesungen, Sinan ist auch extrem Schlagfertig: „Sie haben mich gezwungen zu tanzen, die wollten auch erst nur meinen Körper!“

Benjamin Dehner (21) vergeigte den Klassiker von Puddle of Mudds „She fuckin hates me“ … das fand Dieter auch „Scheisse!“

Ina Freund ist 17 und macht eine Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin, das Mädel mit dem Nachname wo selbst Fips Asmussen keinen Witz mehr zu bringen würde – aber Dieter Bohlen haut einen raus… unfassbar: „Hast du nen Freund? „Wieso?“ „Wegen dem Nachnamen“ … super Bohlen, ehrlich, damit hat Dieter das Niveau noch weiter runtergeschraubt, mittlerweile kommt man wenn man das Niveau der Sendung sucht im Keller der Hölle vorbei… Ina sang „Hurt“ von Christina Aguilera und ist … weiter!


Nelson Sangara
(24) drückte zunächst auf die Tränendrüse, dann auf die Gesangsorgane und schaffte es in den Recall , „Was immer Du willst“ von Marlon … ratzt fatz – Recall!

Christina Aguileras „Hurt“ hatten wir ja nun schon gehört, vergleichen konnten wir den Auftritt von Ina (die ohne Freund muhahaha) mit Katja Moschella , die 29 jährige kann (und nun passt auf) Triangel spielen !!! Das kann ich auch, aber Katja kann auch noch beim Klavier in die Tasten hauen und da hört es bei mir nach der Titelmeldodie der Sesamstrasse ja leider schon wieder auf… Katja konnte aber weder optisch noch gesanglich überzeugen.

Kim Debkowski (17) hatte ihren eigenen Dieter dabei, denn so hieß ihr Stofftier … auch Kim sang etwas von Christina Aguilera: „Beautiful“ und … Recall!

Nach einem Recall kommt normalerweise ein Rauswurf, diese Regel kennen DSDS Zuschauer ja bereits, der „freie Christ“ Norman sang „My Boo“ von Usher … Dieter haute nachfolgenden Spruch raus: „Zur Zeit von Moses wärst Du die 11. Plage gewesen!“ <- Respekt Herr Bohlen, der Spruch hebt das Niveau wieder etwas an…

Stefanie Bank flog gleich gleich hinterher, denn sie vergurkte „Ich bin ich “ von Rosenstolz – und ganz ehrlich , auf diesen Auftriff wären nicht mal verwelkte Rosen stolz! Dieter: „Du bist heute von allen die schlechteste!“

Sri Haendly (28) stammt aus Bali – sieht aus wie die Bauer sucht Frau Narumol und sang sich mit einem Lied von den Guns N´Roses in den Recall…

Naja und dann kam Adam – Adam Piecha (24) kam, sah, sang, fiel in Ohnmacht, sang nochmal und kam in den Recall!

Menderes Bagci (24) machte auch mal wieder mit, diesmal veralberte er Stevie Wonder – „I just called, tooo sayyyy – I Love Yoooouuuu“ … , nun ja, eines muss man ihm lassen – sein Durchhaltevermögen … und auch dieses mal versuchte er sich wieder in den Recall zu diskutieren, doch Dieter haute mal kräftig auf den Putz: „Du kannst nicht singen, Du wirst nicht singen können, Du bist Scheiße und ich will Dich eigentlich hier nicht wieder sehen.“ – und was sagt Menderes dazu: „Ich werde niemals aufgeben…“ , nun mal unter uns …. er wird Bohlen überleben, d.h. wenn die Jury bei DSDS gewechselt wird, hat Bagci doch echt eine Chance weiter zukommen, oder???

Mittwoch gibt es dann wieder Pleiten, Pech und Pannen…

Schlagworte:

5 Kommentare zu „Deutschland sucht den Superstar – Zusammenfassung“

  1. Kalliey sagt:

    Der Sinan war echt stark. Toller Typ!

  2. Erdbeere sagt:

    Ich sehe die Sendung nur während des Castings. Die Shows sind langweilig, schnarch …
    Und es geht doch nichts über das Unterformat Song-Quiz, lol

    die Erdbeere mit Gruß

  3. Tänschen sagt:

    So wie Erdbeere das macht, mach ich das auch, nur die Castings schauen. Das Song-Quiz is aber mal richtig geil…

  4. Kalliey sagt:

    Mir fehlt noch das Resümee von Samstag Jens. 😀

  5. Jens sagt:

    kommt! wenn auch etwas anders als wahrscheinlich von dir erwartet 😉