Die 2. Folge von Bauer such Frau hat mich „enttäuscht“

…ich hätte Sie mir lustiger vorgestellt!

Der fröhliche Friese Claus Clausen holt seine Angebetete vom Bahnhof ab, das Beste war seine Weste – und natürlich auch der Drang nun erstmal ein Krabbenbrötchen vertilgen zu müssen.  Was mir aufgefallen ist: Jeder Bauer ist extremst altmodisch eingerichtet – vom Kleidungsstil mal ganz zu schweigen, aber die Möbel – die sind alle mindestens genausoalt wie die Bauern.

Dieter „der fleissige Rinderwirt , der Herr über 200 Rinder“ ist der diesjährige Schäfer Heinrich der Sendung, wenn ihr versteht was ich meine, Claus Clausen übernimmt den Part vom Hühnerbauer Hansi, man muss ja für jeden Zuschauer seinen Lieblingsbauern finden ;). Claus Clausen haut übrigens einen Spruch nach dem anderen raus, respektabel fand ich z.B. : „Was will man mit einer Frau die 2 linke Hände hat?“

Dieter´s Reich sieht auf jeden Fall aus wie von Mutti dekoriert – und zwar vor 40 Jahren – Dieter sieht aber auch aus wie von Mutti angezogen, aber nun ja – was soll man machen. Dieter kam zum Bahnhof ca. 30 Minuten zu spät, es regnete in Strömen – aber scheinbar musste Dieter ja noch schnell was besorgen, er stiefelte nämlich mit einem Strauss Blumen (von der Tankstelle?) zum Abholtermin.

Die Thailänderin Narimol – nennen wir Sie einfach Miau! (das ist Ihr Spitzname und bedeutet Katze) – wurde von Ihrem Bauern Josef mit dem Traktor abgeholt… Er: „Herzlich Willkommen in Bayern“ – Sie: „Oh, du hat mir mit diese Auto abgeholt?“ – beide natürlich mit Untertiteln, Ihn versteht nicht mal ein Deutscher, Sie versteht gar keiner ;-)…

Miau hat wohl zuviel Katzengras gefuttert, kotzt die dem Bauern doch fast auffen Hof beim absteigen vom „großem Auto“ ,  extra für Miau gibt es nun sogar eine Dusche auf dem Hof, die muss zwar noch mit Holz befeuert werden, aber besser so eine, als überhaupt keine. Das Badezimmer war übrigens in einem schönen Grün-Ton gefliest, hier könnte man auch den nächsten Teil von SAW drehen.

Beim Weinbauer Tobias ist die Welt noch in Ordnung, die Mutter macht alles! Die Mutter holte die Angebetete vom Bahnhof ab, die Mutter macht auf Zuruf was zu essen und beeilt sich dann auch schön… und genug Wein zum schön trinken ist auch noch vorhanden, herrlich, das Leben vom romantischen Weinbauern Tobias, der einen Clown gefrühstückt ähh auf dem Bett liegen hat. Tobias (wir erinnern uns kurz an die 1. Folge : „Kannst du gut küssen?“) stellt die ultimative Bauern-Frage, den Liebesbeweis, die Sache bei Tobias ist schon in trockenen Tüchern, hier muss schon Liebe im Spiel sein, denn er fragt: „Willst du mal Traktor fahren?“ …

Miau kennt wohl keine Messer, denn beim Abendbrot hat es – sagen wir es mal so – nicht ganz so gut geklappt mit dem Besteck, aber da kennt die Miau ja nichts, die kleine thailändische Naschkatze macht es wie zuhause: I nehm Hand, Messer ist scheiße! Der „fromme“ Bauer Josef stimmte diesem Umstand zu und wurde später mit einem Kuss von Narimol belohnt. Ich bin Mude,ich gehe fruh ins Bett – Miau ! Der Bauer denkt direkt ans gemeinsame ins Bett gehen, der olle Lustmolch 😉 – soll er doch dankbar sein für den Kuss der thailändischen Katze…

Dieter hat heute wohl der ersten weiblichen Person – ausser seiner Mutter Anita (die nun ein neues Halstuch hat) – gegeben, so sah es zumindestens aus, dass einzige was Dieter ohne Bauer sucht Frau aufreissen könnte, wäre die Verpackung einer Chipstüte – wobei da bin ich mir auch noch nicht so sicher, ob das nicht event. doch seine Mutter machen müsste.

In dem Sinne, nächsten Montag geht es weiter – ich hoffe dann kommt der „kleine Italiener“ und die Berrit – die Bäuerin die einen Mann sucht zum Zuge!



2 Kommentare zu „Die 2. Folge von Bauer such Frau hat mich „enttäuscht““

  1. Diese Woche habe ich viel gezwitschert… 2009-11-08 | JS79 sagt:

    […] Blog Beitrag:: Die 2. Folge von Bauer such Frau hat mich "enttäuscht" http://www.jens-stratmann.de/?p=3450 […]

  2. In-Grid sagt:

    diese sendung ist einfach nur für den A…. und die zeit in der man sich diesen mist anschaut ist total vergeudet!!!!! ich kann mir tausend interessantere dinge vorstellen, welche ich am monatag abend 20:15 uhr machen könnte, angefangen von wäsche waschen über perlen aufziehen bis hin zum s e x…. aber naja, der jens guckt halt lieber bauer sucht frau und amüsiert sich königlich 😀