Digitale Kompaktkamera mit Projektor Nikon COOLPIX S1000pj

[Trigami-Anzeige]

LOGO(6)Davon konnte man früher immer nur träumen, heute ist es Realität. Nikon hat die erste digitale Kompaktkamera mit integriertem Projektor rausgebraucht, nämlich die Nikon COOLPIX S1000pj – mit dem Projektor ist es nun möglich die soeben geschossenen Bilder  an nahezu jeder weißen Wand / weiße Gegenstände zu projezieren. 10 Lumen – bis zu 1 Meter Bilddiagonale , klingt unglaublich – ist aber wahr, schauen wir uns dazu doch mal kurz das nachfolgende Video an:

Seen on bendecho

…und damit wird Nikon auch eingefleischte Canon Fans überzeugen, denn diese Kamera sorgt definitiv für Freude , die Verwendungsbereiche sind ja quasi unbegrenzt.
Wer kennt das nicht, man macht bei einem lustigen Abend ein Gruppenbild und schon drängen sich alle um die kleine Kompaktkamera , dies kann man mit der neuen Nikon COOLPIX S1000pj vermeiden, man wirft das Bild einfach an die Wand, auf den Boden, an die Decke oder auf das T-Shirt, die Grenzen setzt eigentlich nur die eigene Fantasie.
Weitere Beispiele für den Projektor: Gute Nacht Geschichte, Geburtstagsbilder, Überraschungen, Liebeserklärungen, wie gesagt, die Verwendungszwecke sind nahezu grenzenlos – so lange ein weißer (heller) Gegenstand oder eine Wand in der Nähe ist.

Hier sieht man die Nikon COOLPIX S1000pj ( die es in schwarz oder silber gibt ):

Bild8 Bild10
Zum Lieferumfang gehört übrigens auch eine Fernbedienung und ein kleines Stativ, d.h. auch etwas längere „Dia-Abende“ können mit der Nikon COOLPIX S1000pj geplant und durchgezogen werden, ohne erst extra eine Bilder-CD zu erstellen und die am Fernseher zu zeigen, ohne den Computer anzumachen oder ohne den Beamer zu starten, jetzt hat man alles in einer Hand.
Die neue Nikon Kompaktkamera hat ein 5 fach Zoom und ein Nikkor Weitwinkelobjektiv, für gestochen scharfe Bilder sorgen zahlreiche technische Features wie z.B. ein Bildstabilisator. Partygänger wird die Lächel-Funktion interessieren, denn hier löst die Kamera nur aus, wenn die Personen auch lächeln und auch Bilder wo die Augen geschlossen sind gehören dank der Blinzelwarnung der Vergangenheit an.
Die integrierte Haut Weichzeichnung reduziert auf  Wunsch geringe Hautunreinheiten und kleine Fältchen, damit die Haut auf dem Foto glatter und zarter erscheint, dank der neuen Nikon COOLPIX S1000pj kann man sich die nachträgliche Bildbearbeitung somit sparen.
12.1 Millionen Pixel sind mehr als ausreichend, der Fokusbereich fängt ab 30 cm an und geht bis in die Unendlichkeit, der Makrobereich startet bei 3 cm, der 2.7 “ TFT LCD Monitor verfügt über eine Antireflexbeschichtung und sorgt so auch bei starkem Sonnenschein für eine gute Sichtbarkeit. Die Nikon COOLPIX S1000pj freut sich über SD und SDHC Speicherkarten, auf die zukünftige Besitzer hoffentlich zahlreiche gelungene Bilder machen werden. Eine Akkuladung sollte für 220 Bilder oder eine Stunde Projektion reichen, schaut euch die Nikon COOLPIX S1000pj doch einfach mal auf der Homepage von Nikon Europe bzw. Nikon Deutschland an.

1 Kommentar zu „Digitale Kompaktkamera mit Projektor Nikon COOLPIX S1000pj“

  1. Chikatze sagt:

    *gg* Den Trigami-Auftrag hab ich abgelehnt… mit der Begründung, daß ich das nur schreiben würde, wenn ich auch eine Kamera geschenkt bekomme…hehe. 😉