Dschungelcamp Tag 9 – wer ist rausgeflogen?

Guten Abend Deutschland, heute musste einer gähnen und einer gehen…

Teamchef war heute Nico Schwanz, das ganze Camp somit „Schwanzgesteuert“ witzelte Dirk Bach!

Die Dschungelprüfung durfte Peter Bond machen, diesmal musste er „nur“ etwas essen, war Peter Bond dieser Aufgabe gewachsen?

Wer wird Dschungelkönig? Denn ab heute entscheiden die Zuschauer, wer im Camp bleibt – sprich nicht mehr den Bond wählen, denn wer ab sofort die meisten Anrufe bekommt, der bleibt!

Nun wissen wir auch, dass Lori mit Ihrer Mutter bisher nicht über die OP gesprochen hat, bisher war Lori für Ihre Mutter noch der Lorenzo… und Lori hat auch eine Problemzone, nämlich das Ding zwischen den Beinen.

Ingrid van Bergen hatte auch noch ein paar Leichen im Keller (scherzte Dirk Bach) – sie hatte mal Filme synchronisiert und vor allem auch Porno-Filme! Giulia braucht einen Macho, Gundis träumte schon von Nico, Guilia massierte Michael und zeigte wie man Zwillinge zeugen würde (die Beine von der Frau hinter dem Kopf von der Frau…). Peter Bond war auch mal wieder nackt zu sehen, ungewohnt war das ja nicht – schließlich drehte er vor der Glücksradkarriere ja auch Pornos.

Peter Bond wollte Norbert mit zur Dschungelprüfung nehmen, doch der Nico schwänzelte sich dazwischen. Günter Kaufmann sagte in Bonds Richtung: „Wenn du König wirfst, schmeiss ich mich weg!“

Naja, die Chancen, dass der Bond tatsächlich König Ross ablöst sehe ich selber als sehr gering an…

Auf dem Weg zur Dschungelprüfung sang Nico Schwanz sein Lied , Bond verteilte ein Quantom Trost für die Fans, denn dank seinen „Fans“ durfte er ja wieder eine Dschungelprüfung bestreiten.

1. Gang = Fischaugen, geschmacklich gut aber „brutal schwer“ zu zerkauen…-  Krokodilaugen – vernascht vom Nico, 2. Gang = Kakerlaken, wieder vernascht vom Nico, der musste sichtlich kämpfen diese runterzuschlucken, Peter bekam dafür Grillen … so ging es dann weiter…

Nico musste seinen kleinen Penis wohl mal entleeren, Bond auch wohl – dafür dann die Anforderung : „Iss schneller“ , wenn der Bond mal weniger gelabert hätte , wäre es auch schneller gegangen.

Peter durfte dann noch ein angebrühtetes Ei essen, Nico pfeiffte schon wieder Werbewirksam sein Lied, Peter bekam dann noch einen Krokodilspenis – Nico hatte es somit in der Hand und war der Dschungelheld – denn zum ersten mal hatte Bond 10 Sterne – denn Nico aß einen Rattenschwanz.

10 Sterne für Bond – unfassbar! Aufeinmal hatte Bond doch einen guten Riecher (mit der Auswahl von Nico), tze tze tze – wollte er nicht Norbert mit ins Camp nehmen?

Zurück im Camp erzählte komischerweise der Nico und nicht der Bond, ich hatte mich auf eine Selbstdarstellung vom feinsten gefreut, aber der Bond hat nur Kommentare reingeworfen… später hat der Nico noch über den Bond gelästert (“ Der harte Mr. Bond ist nicht hart „).

„Ich Kenn Mich Selber Nicht Genau“ – so heißt das Lied von Nico Schwanz, bereits als Maxi erschienen und somit ist auch klar, der Schwanz ist käuflich , für 3,99 Euro bekommt man den, leider nicht nur instrumentalen, Ohr-gasmus. Hier kann man sich das Lied schon mal anhören…

Gundis und Lotte durften dan noch die Tagesprüfung machen, mehrere Kisten durften die beiden auseinanderschrauben. „Wie oft haben Männer im Durchschnitt pro Tag eine Errektion?“ War die Frage um die Schatzkiste zu öffnen, die Frage wurde falsch beantwortet und somit haben die Insassen eine Fusselbürste gewonnen. 11 ist übrigens die richtige Antwort!

Peter Bond durfte bleiben.

Michael stand als „vielleicht“ zur Auswahl zusammen mit Norbert.

Die Entscheidung:  Michael Meziani ist von den Zuschauern rausgewählt worden…

Fliegt morgen Peter Bond? Oder doch erst der Norbert? Wir werden es erfahren… da bin ich mir sicher!

Schlagworte:

4 Kommentare zu „Dschungelcamp Tag 9 – wer ist rausgeflogen?“

  1. Kessi sagt:

    …the daily soap…. : ))

  2. Jens sagt:

    Jep, und täglich grüßt das Murmeltier… habe für dich extra die Spam-Wörter Liste erweitert… damit du mehr Abwechslung bekommmst!

  3. Ralf sagt:

    Ganz ehrlich gesagt: Ich denke ich hätte gekotzt. Ich hätte diese Sachen sicher nicht durch den Hals gekriegt. Ich finde schon Muscheln eklig. Naja, aber endlich mal 10 Sterne, wovon die Hälftenatürlich vom Schwanz geholt wurden. 🙂
    Ich denke Norbert ist der nächste. Der Bond hat etwas mehr Unterhaltungswert als er!

  4. Kessi sagt:

    …oh herzlichen Dank, Jens :)) Bin ganz gerührt! :)))