DVB-T mit USB-Stick auf dem eee-PC?!

Ich habe noch einen alten DNT DVB-T USB Stick , also lag ja nahe es auszuprobieren…

…nach einwenig google – Arbeit habe ich den durchaus informativen Artikel auf : http://www.zaik.uni-koeln.de/~mo/eeepc gefunden, hier steht alles passend beschrieben, die geänderten Kernel´s kann man downloaden und es funktioniert (fast) tadellos…

Bei den DVB-Utils war die Senderbelegung für Münster nicht dabei, also musste man sich die auch ergoogeln, was aber für keine unüberwindbaren Probleme sorgte, mit der internen Antenne habe ich immerhin schon einmal 4 Kanäle , mit einer externen Antenne muss ich es zuhause noch einmal versuchen, outdoor empfängt man z.B. in Lüdinghausen auch RTL, Eurosport, Viva usw. (siehe Bilder)

Hier ein paar Bilder:

speicher1.jpg

speicher21.jpg

speicher3.jpg

speicher4.jpg

speicher5.jpg

speicher6.jpg

speicher7.jpg

speicher8.jpg

Kommentieren ist momentan nicht möglich.