eee-PC unter Xandros dank T-Mobile Handy im Internet

Es könnte alles so einfach sein, … ist es eigentlich auch 😉

Nachfolgende Angaben sollten nur mit einem T-Mobile Vertrag funktionieren, O2 , Vodafone und E-Plus dürften andere Providerangaben haben.

Mit Hilfe dem Datenkabels habe ich das Nokia 6500c mit dem eee-PC verbunden, das ganze sieht dann so aus:

 

Dann muss man beim Handy den USB-Modus wählen, hier klickt man einfach auf PC-Suite.

…der Rest ist in der Tat sehr sehr einfach!

Bei dem Verbindungsmanager (Xandros-Verbindungsassistent) vom eee-PC (original Xandros) auf „Einwählen“ , dann etwas warten bis das Programm das Handy erkannt hat (Nokia 6500c (/dev/ttyACM0)) und das Nokia auswählen, der obere Eintrag wäre die Soundkarte. Anschließend auf [weiter] klicken und bei der Telefonnummer *99# eingeben, Wählpräfix und Wählsuffix können frei gelassen werden, Benutzername bei T-Mobile wäre dann auch „t-mobile“ und das Passwort „tm“ , anschließend auf [weiter] klicken und schon hat man eine neue Verbindungsmöglichkeit. Die Geschwindigkeit ist natürlich extrem langsam aber zum e-Mails abrufen im Niemandsland ist es vollkommend ausreichend. Ich habe heute ca. 30 Sekunden „online“ getestet – werde morgen mal meine Kosten von T-Mobile checken und sehen was die dafür berechnet haben.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.