Eigenes Homepage Icon / Logo auf dem iPad / iPhone

eigene-logos-icons-auf-dem-ipad-iphoneKennt ihr das? Ihr könnt ja auf der „Home-Seite“ Webseiten als Favoriten ablegen – um diese halt schnell mal aufzurufen ohne vorher Safari zu öffnen. In der Regel bekommt man einen Screenshot als Icon, das sieht oft nicht ganz so schön aus – also wollte ich schon wissen wie man ein eigenes Logo also eigene Icons aufs iPhone / iPad oder aber auch auf das iPod Touch bekommt.

…dank Caschy weiß ich nun wie es geht und so sieht das nun bei mir auf dem iPhone 3GS (mit iOS4) aus.

Das ganze ist auch gar nicht so schwer, man erstellt einfach ein Icon in der Größe 120×120 und speichert das ganze als apple-touch-icon.png auf den Server, dann schreibt man bei WordPress z.B. in die header.php noch nachfolgendes:

<link rel="apple-touch-icon" href="/apple-touch-icon.png" />

…so einfach kann es sein! Ist doch echt klasse, dass ich mein komplettes Wissen über die iPhone / iPad Geschichte aus den Blogs im World Wide Web habe. Caschy hat es übrigens vom Early Adaptor: klick

Natürlich funktioniert das ganze auch auf dem iPad :eigene-logos-icons-auf-dem-ipad

Hach, wie jungfräulich das iPad noch aussieht! Also wer (aus welchem Grund sich auch immer) entweder diesen Blog hier oder http://www.laester.TV auf seinem Homescreen haben möchte, der darf dieses nun tun und bekommt auch ein „nettes Logo“ zu sehen – und nicht mehr den Screenshot.

Ich habe ja heute das iPad bekommen und ausgepackt (die Bilder davon erspar ich euch, die gibt es ja überall zu sehen, aber hier schon mal mein erstes Fazit: Tolles Ding! Ausgepackt – Sim Karte reingesteckt – kurz an iTunes angesteckt – funktioniert – alles , inkl. 3G, W-Lan usw. – davon kann sich Bill Gates mit seiner Fensterputzfirma eine Scheibe abschneiden, mein nächster PC wird ein Mac.

8 Kommentare zu „Eigenes Homepage Icon / Logo auf dem iPad / iPhone“

  1. Björn Wilmsmann sagt:

    Ein paar Anmerkungen: Es reicht, wenn das Logo 57 x 57 Pixel groß ist. Prinzipiell tut es zwar jedes quadratische Format, dies wird aber von iOS automatisch auf 57 x 57 Pixel skaliert. Hinsichtlich des neuen Retina Displays des iPhone 4 ist es aber sinnvoll, die Auflösung auf die beim Retina Display verwandten 326 ppi (pixel per inch) zu setzen.

  2. Beany sagt:

    Steck doch mal Dein USB Stick ins iPad um die Bilder von Deiner Kamera herunter zu laden…

  3. Jens sagt:

    Dafür brauche ich doch den Cam-Connector 😉 der ist aktuell noch nicht lieferbar 😉

  4. Chriz sagt:

    Coole Möglichkeit! Sollte ich bei mir demnächst auch mal erstellen! 🙂

  5. Michael sagt:

    @Björn:
    Wenn es rein um das Homescreen-Icon geht, reicht schon eine geringere Auflösung. Das ist richtig.
    In meinem Ursprungsbeitrag ging es mir aber primär um die Nutzung des Logos im Reeder Newsreader und dort sind 120×120 die Voraussetzung. Nur zur Info. 🙂

  6. Kalliey sagt:

    Das ist cool, hab das heute schon einmal irgendwo gelesen, hoffentlich vegesse ich das nicht wieder.

  7. Jens sagt:

    …und wenn du es vergisst, weißt du ja wo es steht 😉

  8. Kalliey sagt:

    Wie funzt weiss ich ja jetzt, nur die Erstellung vergess ich bestimmt. 🙂 Hab mir jetzt extra ein Post it, an den Bildschirm gehängt.