Ein kleiner Blick hinter die Kulissen meiner Arbeitsweise?

Kein Thema! Hier habe ich ja bereits an der Blogparade „Arbeitsplatz der Zukunft“ teilgenommen und mein aktuelles Setup beschrieben. Meinen „Alltag“ zu beschreiben fällt wahrlich schwer, denn ich habe keinen Alltag. Jeder Tag ist anders und stellt mich so vor ganz individuelle Probleme und Schwierigkeiten. Das fängt schon bei Terminen an. „Kann ich nächste Woche Donnerstag kommen?“ keine Ahnung kommt drauf an wo ich da bin. Spontanität wird vorausgesetzt und zu viel in die Zukunft planen kann ich daher nicht. Feste Termine? Geburtstag, Weihnachten und Urlaub! Selbst Ausflüge mit der Familie müssen nun geplant werden…

safari-park-stukenbrock-04

Wenn ich morgens also aufstehe, schaue ich kurz bei Facebook ob es etwas neues gibt. Das ersetzt aktuell sogar den morgendlichen Blick in die Tageszeitung. Anschließend geht es mit dem Hund vor die Tür. Bei schönem Wetter auch gerne mal eine etwas größere Runde. Anschließend geht es vor den Computer. Entweder vor das MacBook, oder halt in den Keller wo der große Desktop auf mich wartet. Bildbearbeitung, Texte schrieben und viel viel lesen gehört zu meinem Alltag. Inzwischen auch Videoschnitt und Nachvertonen und mal sehen was die Zukunft noch so alles mit sich bringt.

Langweilig oder? Tja, der Automobil-Tester fährt halt nicht den ganzen Tag Auto, doch wenn er es tut – dann mit Leidenschaft!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.