Frau am Steuer – Ungeheuer??

Na, ich will ja hier nicht alle über einen Kamm scheren (woher kommt eigentlich die Bedeutung??) , aber drei mal dürft Ihr raten, welches Geschlecht dieses hellblaue Fahrzeug so geparkt hat:

frauamsteuer

Ehrlich gesagt bin ich froh, dass der oder diejenige ( 😉 ) so geparkt hat, sonst hätte ich bestimmt noch mehr Kratzer in der Frontstoßstange und lobenswert finde ich auch, dass der Aussenspiegel eingeklappt wurde, so versperrt der Wagen wenigstens nicht noch mehr die ansonsten auch sehr schmale Gasse.

Und bevor es hier gleich wieder Kritik hagelt, jaja ich weiß – Frauen fahren besser – sicherer- vorrausschauender Auto, kommt mir nun bloß nicht mit irgendwelchen Statistiken ;-).

5 Kommentare zu „Frau am Steuer – Ungeheuer??“

  1. Martin sagt:

    Muahaha, hat die den Spiegel angeklappt? Achdu Scheisse…. 🙂

  2. tito sagt:

    😀 Absolut genial das Bild !!!! Sorry, aber das muss einfach eine Frau sein, wobei ich am Rückspiegel nichts unnötiges baumeln sehe….komisch !
    Frauen und Autofahren ist aber echt ein heikles Thema. Wir Männer wissen ja das wir besser fahren können, wir müssen es nur für uns behalten sonst gibts Ärger von den Emanzen 🙂

  3. Kessi sagt:

    …hust….

  4. Thomas sagt:

    „Frauen fahren besser“ … come on, Du willst nur keinen Ärger bekommen 😉 … absolut geiles Foto!

  5. Jens sagt:

    Stimmt Thomas, ich will nur keinen Ärger bekommen 😉