Gestern war es echt jovel im Jovel in Münster …

…denn im Jovel war 80er Party, auch wenn der DJ gar keine Schallplatten mit hatte und mit seinem Apple Mac Book Musik gespielt hatte, die Übergänge waren auch eher „80er“ aber nun gut – wir wollen mal nicht zu viel verlangen und wenn man dann später auch noch Sing Halleluja spielen „muss“ dann kann man das ganze auch ganz gut überleben. Die Musikauswahl passte ansonsten super zu einer 80er Party , jedoch hatte man bei einigen Verwesenden Anwesenden  schon das Gefühl, dass die in den 80er Jahren schon aus dem Disco – Alter raus waren ;). Klar, man hätte sich diese überreifen Früchte das Fallobst die älteren Damen auch schön trinken können, an der Theke gab es für uns Salitos, zur Happy Hour waren wir nicht mehr rechtzeitig da, aber wer kann – der kann ;).

Es ist schon ein komisches Gefühl im Jovel, denn da wo nun eine Discothek ist, war früher ein Opel Autohaus namens Kiffe, man tanzt quasi auf dem Boden wo früher die Neuwagen zum Verkauf standen und ich war dort während meiner Ausbildung ziemlich oft Teile holen / wegbringen und es wurde gar nicht so viel verändert.

Die Leute haben sich auch nicht verändert, so konnte ich gestern neben den „mitgebrachten“ Gesellen noch einige alte Bekannte / Klassenkameraden/-kameradinnen erspähen… und wir hatten echt viel Spaß und man soll mich sogar mal kurzzeitig auf der Tanzfläche gesehen haben.

Um 5 Uhr war der „Tag“ zu Ende und wir ließen uns von unserem Chauffeur in seiner Großraumlimousine zu unserem Schlafgemach bringen… dort war für mit die „Nacht“ dann zu Ende als die örtliche Kirche die Gläubigen mit einem Glockenspiel zur sonntäglichen Kollektenspende rief. Dieses Gebimmel ging mir dermaßen auf die Nerven! Kurzzeitig dachte ich über einen Austritt aus der Glockendisco nach, dann merkte ich: Mist, bist schon ausgetreten … und trotzdem werde ich nicht verschont.

Der Glaube, jaja – auch so ein Thema über das man streiten kann. Ich glaube ja nicht an eine „höhere“ Macht, also zumindestens nicht bewusst, aber ich toleriere alle die an irgendwas glauben, ich glaube einfach mal an mich!

Nach dem Frühstück (mit der nervigen Jamba Werbung) ging es dann auch nach Hause … (und der verpasste Schlaf wurde erstmal bei einem ausgiebigen Nachmittagsnickerchen nachgeholt)

1 Kommentar zu „Gestern war es echt jovel im Jovel in Münster …“

  1. Kalliey® sagt:

    Germany´s next Top Dancer!