Gewinnspiel für Blogger – Werbeplatz

Leben und leben lassen – von daher verlose ich unter allen Bloggern, die bis zum 31.12.2008 Kommentare bei meinen Beiträgen hinterlassen oder über dieses Gewinnspiel berichten und verlinken – einen Link in meiner Blogroll vom 01.01.2009 bis zum 01.02.2009.

Der glückliche Gewinner oder die glückliche Gewinnerin wird dann am 31.12.2008 gezogen – es entscheidet das Los – und erhält dann kostenlos einen Monat lang einen Link in der Blogroll sowie eine detailierte Blogvorstellung in der auch noch mal alle Teilnehmer verlinkt werden.

Ãœber viele Teilnehmer würde ich mich natürlich freuen…der Rechtsweg ist wie üblich ausgeschlossen.

13 Kommentare zu „Gewinnspiel für Blogger – Werbeplatz“

  1. Linus (GadgetBlog.ch) sagt:

    Ich nehme natürlich gerne teil 🙂

  2. Jens sagt:

    Bis jetzt stehen deine Chancen ja super 😉

  3. Entertainment-Life sagt:

    Nehme ich auch einmal direkt dran teil!

    Werde morgen mal noch nen Artikel darüber schreiben, immerhin kommst du ja auch aus Westfalen.

  4. Jens sagt:

    Vielen Dank!

  5. Marco (palladiumblog.de) sagt:

    Klasse Aktion, an der ich selbstverständlich gerne teilnehme, zumal mein Blog erst 22 Tag jung ist 🙂

  6. Jens sagt:

    Dafür aber schon sehr professionell, auch wenn ich mich mit dem Thema nun gar nicht auskenne …

  7. Entertainment-Life.de » Archiv » Gelesen am 27. Dezember 2008 sagt:

    […] Blog aufmerksam machen! Ach so der Jens verlost bei seinem Gewinnspiel auch noch einen kostenlosen Werbeplatz, den kann man doch eigentlich immer gebrauchen. Am besten einfach einmal […]

  8. eisy sagt:

    Nette Idee. Ein Gewinnspiel bringt gerade junge Blogs sehr gut in die Welt der Blogger hinein. Damit das auch bei Dir gut klappt, wünsche ich Dir viel Erfolg mit deinem Gewinnspiel und hoffe für Dich, dass einige Besucher hängen bleiben. Meinen Kommentar bitte nicht beim Gewinnspiel werten. 🙂 Ich kommentiere wenn ich Lust habe, nicht wenn ich gewinne. 😉

  9. Jens sagt:

    Vielen Dank Eisy,

    dein Wunsch wird natürlich respektiert!

  10. Beany sagt:

    Alles wird gut!

  11. Jens sagt:

    …mit Maracuja-Saft? Achne, alles wird besser mit Maracuja-Saft, so war das ja…

    Der Beany, sonst kommentiert er nicht, aber nun wo es was zum abstauben gibt 😉

  12. Beany sagt:

    Ich wurde gezwungen!

  13. Jens sagt:

    Zwanghaftes kommentieren kann eine Sucht sein, lass dich beraten 😉