Gibt es eigentlich was schöneres als ein sauberes Auto?

Hach! Ich habe heute mal meinen Wagen durch die Waschanlage ziehen lassen und das Endergebnis ist so schön, dass ich es unbedingt mit euch teilen muss *lol* :

Ich hab ja mal vor ein paar Monaten den Lack poliert und wieder versiegelt und siehe da, immer noch keine „kleinen Kratzer“ oder Schlieren drin, man kann sich drin spiegeln und sieht hier nun sogar die Wolken:

…und hinten ist es natürlich auch schön sauber:

Jedes mal wenn ich den Wagen aus der Waschanlage hole verliebe ich mich neu, in die Form, in die Farbe (die ja von dunkelgrün nach dunkelblau „kippt“) und vor allem in das Cabrio-Stoffdach, welches ja nach der letzten Aufbereitung auch wieder schön schwarz ist. Heute hat jemand angerufen, der das Fahrzeug kaufen wollte. Ich hatte es mal testweise inseriert – nunja, wir wurden uns über den Preis schon am Telefon nicht einig, also brauchen wir auch gar kein Termin vereinbaren. Die Anzeige hab ich dann wieder aus dem Internet genommen und versuche es dann nochmal wenn es etwas wärmer ist und die Leute mehr Lust haben auf eine Probefahrt, denn ich glaube ein Cabrio verkauft man mit dem Gefühl.

Schlagworte: ,

3 Kommentare zu „Gibt es eigentlich was schöneres als ein sauberes Auto?“

  1. Querscheck sagt:

    Netter Wagen 😉

    lg

    Flo

  2. Jens sagt:

    Sag dem das nicht, sonst wir der noch eingebildet 😉

  3. Kalliey® sagt:

    Auto? Das ist ein Opel Jens. 😉