Hannes das Schaaf in Münster…

projekt-hannes36 Grad und es wird noch heisser, so ungefähr kommt man sich nun vor, wenn man durch Münster rennt, aber so kann es bleiben, denn so hab ich es mir gewünscht, lieber heiß als arschkalt, aber zum fotografieren nicht wirklich geeignet, vor allem hat Hannes extrem geschwitzt und hat mich deswegen gebeten nur Bilder von den Sehenswürdigkeiten zu machen und ihn im Schatten warten zu lassen…

Aber ab und zu bequemte er sich doch noch vor die Kamera – vielen Dank Hannes! (auch hier erlaube ich mir die Trennlinie, denn es folgen wieder viele Bilder)…

schloss

Denke ich an Münster, dann denke ich zunächst an das Schloss – hier leider etwas verdeckt, da bis gestern Send war, der Send ist eine Kirmes, so mit Fahrgeschäften, Popcornstände (davon hatte Hannes ja schon genascht) und Verkaufsständen. Es soll Menschen geben, die sagen, der Send wäre schöner als das Oktoberfest in München.

Die Münsteraner fahren alle mit dem Fahrrad, das ist kein Gerücht, es stimmt – denn wir haben mehr Fahrräder als Einwohner:

fahrraeder

Stolz sind die Münsteraner auch auf die Promenade, ein Ring rund um die Stadt – für Fussgänger und Radfahrer – Autofahrer haben hier nichts zu suchen (und dürfen fluchen):

promenade

In der unmittelbaren Nähe vom Schloss gibt es den Aasee – hier kann man prima grillen und chillen…doch Hannes wollte nur mal einen kurzen Blick drauf werfen – Foto machen und schnell wieder weg – ich kann es verstehen, er trägt ja auch einen dicken Pelz:

aasee

Hinterm Aasee findet man den Allwetter-Zoo und den Mühlenhof – was darf in einem Mühlenhof nicht fehlen, ganz klar, die Mühle… hier ein Bild von dieser (aus meinem Archiv):

muehlenhof

Achja, auch hier in Münster gibt es Beweise für die Existenz von Bielefeld, unter anderem übrigens ein seit 3 Monaten glücklicher Blogger (Insider!), aber auch dieses Schild hat Hannes mir gezeigt:

muenster01

Kaum waren wir zuhause, war Hannes wieder fotogeil, toller Typ, draussen nicht wollen, aber hier drinnen war er nicht vor der Kamera wegzubekommen, okay okay, hier die Bilder:

hannes-auf-dem-fahrrad

Auf dem Balkon steht mein Fahrrad, da wollte Hannes unbedingt drauf, aber seine Beine sind (noch) zu kurz, daher verlor er schnell die Lust…

hannes-verliebt-in-die-geburtstagskarte

…dann hat er sich noch die Geburtstagkarten angeschaut und sich in die Schafkarte verliebt…

hannes-meets-kermit

…als er Kermit entdeckte folgte eine Auseinandersetzung wer denn von beiden berühmter sei, ich hab mich da enthalten als mich beide fragend anblickten, ich will mir ja auch keine Feinde machen ;-)…

hannes-träumt-von-ny

Hannes träumt von New York, hier vor einem Bild in meiner Wohnung… er erzählte mir das er noch nie in New York war…  – in New York war aber mein Bomel schon, den durfte Hannes dann auch kennenlernen:

bomel-meets-hannes

Von meiner Freundin habe ich nachfolgende Postkarte bekommen, die fand Hannes auch irgendwie „schaf“ 😉 , ich bin auch total verwundert wieviele „Schaf“ Artikel hier und bei Miss Bielefeld so rumliegen …

hannes-ist-schaf-auf-dich

Als Hannes dann hier noch die Fingerpuppe von Rene Marik´s Maulwurfn gefunden hat, war es mit der Ruhe entgültig vorbei, seit dem höre ich hier nur noch “ Haaaage määäähhh, jemand zu Haaaggeee???“ „Schneeewante schneewante“ und „ja hier nich hahaha“ … wie gut das Miss Bielefeld nicht hier ist, die würde durchdrehen, mag sie den Maulwurfn ja nicht so 😉

hannes-mit-maulwurfn

and last but not least, die Kiste von Hannes mit dem Arminia Bielefeld Aufkleber:

hannes-mit-arminia-aufkleber-auf-der-kiste

Wie gesagt, gestern noch Bielefeld – heute schon Münster (wo auch das Gastgeschenk schon erworben wurde) – doch wo reist der Hannes morgen hin???

Schlagworte: ,

1 Kommentar zu „Hannes das Schaaf in Münster…“

  1. madda sagt:

    … muss … Menscheit … vernichten …
    ähhh … meine … muss … nach … Maulwurfnpuppe googlen … !!!

    ARG mähhhhh … ähhhhm …

    Mfg

    madda