Heute war mal wieder ein teurer Tag …

…ich habe geshoppt, denn ganz getreu dem Motto “Ich kauf mir was, kaufen macht soviel Spaß!” habe ich heute in Bielefeld (ja gibt es wirklich) geshoppt, eingekauft, getankt und auch einige Sachen online bestellt:

Ich war im örtlichen Gravis, da meine Silikonhülle vom iPhone 3GS kaputt gegangen ist und weil das iPhone 5 ja erst vermutlich im Sommer hier einziehen wird, muss es ja noch etwas geschützt werden. Im örtlichen Gravis dann also die Enttäuschung, die hatte keine mehr – also musste ich doch via Amazon bestellen. Hab mich dann mal für die Silikonhülle für das iPhone mit dem Reifenprofil entschieden – so als Autofan gehört sich das, oder? Warum die Hülle vom 3GS allerdings teurer ist als die vom iPhone 4 muss ich vermutlich nicht verstehen. Bei Pearl habe ich mir dann noch eine USB Festplatten Docking Station gekauft, ich habe hier noch etliche alte Festplatten rumfliegen, die wollte ich nun alle mal sichten (und danach vernichten), daher macht die Anschaffung vermutlich schon Sinn, denn ich möchte ja nicht stundenlang rumschrauben.

Gegessen habe ich heute im Milser Krug in Bielefeld – da kann man mittags echt gut hinfahren, wenn man mal etwas besonderes zu einem günstigen Preis möchte, 11 € kostet die “Lunchtime” dort, inkl. Salat einem Hauptgang und einer kleinen Nachspeise – heute gab es für mich ein Schweinerückensteak mit Gemüse und Röstinchen, schmeckte ganz gut, das nächste mal probiere ich das Truthahnsteak mit den Kroketten. Die Getränkepreise sind auch recht human, eine Apfelschorle kostet dort 2,20 €, ein Vitamalz 3 € … gut gestärkt bin ich dann durch die Bielefelder Innenstadt geschlendert.

Ein paar Marc O Polo Shirts gab es in der Niedernstraße, die finde ich eigentlich recht teuer für ein Stück bedrucktes Stoff aber mir gefiel doch das Design und der nächste Sommer kommt ja bestimmt und ich zahle lieber 35 € für ein schönes T-Shirt als 100 € für eine besonders tolle Marke. Apropo Marke, meiner geliebten Sportmarke Puma bin ich natürlich auch treu geblieben. Bei Sportscheck hatten die nämlich recht coole Poloshirts mit dem springendem Puma auf der Brust, weil Streifen ja schlank machen habe ich mir mal eins mit Streifen gegönnt. Zuhause habe ich dann erfahren, dass Querstreifen dick machen und nur Längsstreifen schlank, ich Depp!

Also wer schon immer wissen wollte, welche Streifen dick machen: die Querstreifen sind schuld und die kleinen Viecher die Nachts (wenn alle schläft) die Klamotten enger nähen, die heißen Kalorien.

Dann war ich noch bei Famila – jaaa, in Bielefeld gibt es nun wieder Famila, da war ich früher als Kind schon (damals allerdings noch in Unna-Kamen) und aktuell hat sich ausser dem Namen (Famila hat Ratio übernommen) noch nicht viel geändert (ausser das das automatische Geldannahmedingsdabumsda wo ich hier schon mal drüber gebloggt habe nun weg ist) nicht viel geändert, mal sehen was noch kommt und wer oder was noch geht.

Apropo, getankt habe ich heute an einer gelben Shell Tankstelle, die vor 2 Wochen noch grün war. In Bielefeld gibt es einen Marktkauf und scheinbar wurden alle Marktkauf geführten Tankstellen nun der Shell vermacht, denn auch bei den anderen habe ich solche Umbaumaßnahmen gesehen, scheinbar kaufen die momentan auch alle wieder wie wild sich gegenseitig. Also aus meiner Geldbörse wanderten heute auf jeden Fall über 300 € in andere Hände und ich kann nun nicht unbedingt sagen, dass der Kofferraum voll war, ja gut, getankt hatte ich ja auch noch ;) .

Passend zum heutigen Tag, der Soundtrack von Herbert Grönemeyer – Kaufen:

Schlagworte: , , , , , , , ,

4 Kommentare zu „Heute war mal wieder ein teurer Tag …“

  1. Nils sagt:

    Rundungen sind halt teurer =)

    P.S. Herbert Grönemeyer’s Zeit ist vorbei

  2. Lutz Balschuweit sagt:

    Du Geldsack

  3. karottie sagt:

    Shoppen, shoppen, shoppen…
    Also Männer haben auch mal solche Phasen, ja?! Grins.

  4. Jens sagt:

    Ja, hin und wieder muss das auch mal sein…