Holland…

Tag 1 🙂

Bin dann also seit heute morgen in Holland, besser gesagt in Groningen…

Das Wetter war / ist beschissen, aber ich bin hier ja auch zum arbeiten / lernen und nicht aus Spaß an der Freude… ich wäre auch Abends lieber zuhause – aber 260 km pro Weg sind einfach zu viel.

Nach der Arbeit war ich dann zunächst mal im Hotel, eingecheckt, TV Kanäle gecheckt und ARD, ZDF, NDR und RTL gefunden… immerhin kann ich so dann auch „Ich bin ein Star holt mich hier raus“ sehen, immerhin…

Hier ist ein offener W-Lan Zugang, somit kann ich hier auch online sein, ich denke so brauche ich auch nicht auf die zur Not mitgenommenen Stromberg DVDs zurückgreifen!

Nach dem „einrichten“ habe ich mich dann mal auf die Suche nach was essbaren gemacht, schließlich gab es eine Kostenübernahmezusage 🙂 , bin dann aber doch beim ersten Mc Donalds hängen geblieben, morgen schaue ich mal ob ich was besseres finde, ich hoffe dann ist das Wetter besser, wenn es so weiter regnet ist Holland bald weg und Münster liegt am Meer…

Naja, wollen wir das mal nicht hoffen, schließlich ist mein Brötchengeber ja auch hier, also hoffe ich, dass es morgen aufhört zu regnen.

Das Hotel ist recht gut, der Fernseher etwas klein, aber ich hab ja meine Brille dabei ;-), morgen werde ich auch mal ein paar Bilder machen!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.