Ich tue was – was Robert Basic nicht getan hätte … warum? Lest selbst!

Ich rette die Blog-Welt!

Den nachfolgenden Blogbeitrag von Jan hätte Robert  nicht verlinkt, aber gesehen und gelesen hat er ihn gerne. Ich dachte immer das Blogger hin und wieder auch mal das verteilen was Sie gerne gelesen haben, doch scheinbar ticke ich da doch noch etwas anderes. Ich teile gerne, denn „Gutes muss man teilen, besseres verteilen!„. Dabei ist teilen für mich ein Like, ein Share, ein G+, ein Blogbeitrag – je nach Lust und Laune und natürlich nach Zeit! Das ich aktuell auch keine Zeit habe wisst ihr natürlich nicht, aber in gut 2 Stunden geht es los auf den ersten großen Blogger-Road Trip.

Worum geht es überhaupt?

Mercedes-Benz hatte 5 Blogger eingeladen sich ein Driving Event anzusehen, zu erleben und zu erfahren. Über die Erfahrung haben die Blogger geschrieben! Eingeladen – abgeliefert. Saubere Arbeit!

Warum hat Robert nicht drauf hingewiesen?

Es war ihm bestimmt nicht genug für seine Leser drin, um Sicherheits-Hinweise zu bekommen, denn er bietet euch ja immer etwas mehr! Der Bericht ist emotional super, nur was habt ihr davon, dass ihr wisst, dass sich Jan amüsiert hat und was gelernt hat? Dafür ist seiner Meinung nach der Berichtsanteil“ Emotions“ zu hoch, die eigentlichen Tipps, die es spannend machen,ihm zu gering. Mehr Gleichgewicht von beidem und super wärs gewesen. Eigentlich wäre die Chance nun vertan. Eigentlich hätte er nicht verlinkt. Obgleich ihm der Beitrag genauso gut gefällt wie mir.

Warum habe ich darauf hingewiesen?

Weil ich es großartig finde, wie einige Hersteller sich um die Blogger kümmern. Da wird man Ernst genommen, Wünsche werden versucht zu realisieren. Die Hersteller sollen davon natürlich auch was haben, denn niemand kann – und die Zeiten werden schlimmer – Geld zum Fenster raus werfen. Aus dem Grund bringe ich solche Beiträge, in der Regel auf rad-ab.com (da dort thematisch passend) und supporte die anderen Blogger. Das führt teilweise zu einer Reizüberflutung auf Rivva, doch wie oben schon gesagt: Gutes muss man teilen!

Was mich interessieren würde:

Sind solche Emotionalen Beiträge für euch ein Gewinn oder wollt ihr wirklich nur harte Fakten? Erzählt es mir! Bitte – Danke! Achja, fast hätte ich den Link auch noch vergessen, es geht um diesen Beitrag hier, wo Jan in epischer Länge seine Fahreindrücke geschildert hat:

Mercedes-Benz Driving Events – Basic Training in Gross Dölln

Andere Blogger, andere Sichtweisen, andere Berichte: 

Die Beiträge und Erfahrungen der anderen Teilnehmer könnt ihr in ihren Blogs nachlesen und das bei: Heike,KimLisa und Philipp.

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.