iPhone 4 16GB ohne Vertrag kaufen – machen oder lassen?

Hach, ich bin unentschlossen, einerseits finde ich das iPhone 4 ja schon total genial, auf der anderen Seite bin ich mit meinem iPhone 3GS ja doch mehr als zufrieden. Aktuell kann man ja sogar über BASE das iPhone 4 16GB ohne Vertrag kaufen. Der Preis ist natürlich schon eine Wucht – 999 € rufen die für das kleine Wunderding auf – ohne Vertrag – Simlock frei! Da gibt es aus dem Ausland natürlich günstigere Konditionen, aber da ist auch wieder das Problem :

Ich habe kein Vertrauen mehr bei Bestellungen aus dem Ausland, ich warte aktuell nämlich immer noch auf drei Lieferungen und kann die mir so langsam aber sicher abschminken … und einen teuren Telekom Vertrag möchte ich auch nicht mehr abschließen, denn da gibt es nun andere Anbieter mit schon deutlich günstigere Konditionen …

Das iPhone 4 unterscheidet sich ja hauptsächlich in den nachfolgenden Punkten vom iPhone 3GS:

  • Neues elegantes Design aus Edelstahl und Glas
  • 3,5“ Retina Display mit 960 x 640 Pixel
  • 5-Megapixel-Kamera / HD-Videos
  • Frontkamera für Videotelefonie

Ich muss gestehen, die Kombination aus Glas und Edelstahl fixt mich schon etwas an und JA, ist bin mittlerweile echt zu einem Apple Fan geworden (obwohl hier immer noch kein Mac rumsteht). iPhone, iPod, iPad … ich meine wer A sagt muss auch B sagen, ich habe 3GS gesagt – also müsste ich auch 4 sagen, wenn da nicht die 999 € im Weg wären.

Natürlich könnte ich mir das ganze nun schön rechnen, für mein 1 Jahr altes iPhone 3GS würde ich sicherlich ja auch noch einen Abnehmer finden, aber will ich das überhaupt verkaufen? Ich finde Handys / Smartphones verkauft man nicht, die legt man zu den anderen in die Schublade, immerhin sind die Dinger doch die alltäglichen Begleiter der letzten Jahre gewesen, kein Gadget hat mehr Zeit mit euch verbracht als euer Handy – oder ist das bei euch anders und ich bin nicht normal? Okay, normal bin ich sowieso nicht, aber ich kenne Leute die haben 3 Handys! Ein privates, eins für die Firma und dann noch mal eins für die Freundin … so verrückt bin nicht einmal ich!

Für knapp 1000 € kann man Lastminute Malediven buchen und den Wetter hier etwas entfliehen, für knapp 1000 € könnte ich mir einen Gebrauchtwagen mit einem Jahr Tüv kaufen (Winterauto) , für 1000 € könnte ich mir auch eine Sony NEX-5 und die GoPro HD kaufen …oder ein Einsteiger Rennrad!

Ich merke gerade, ich bin echt ein Nerd – naja, so einwenig zumindestens …

Schlagworte: ,

11 Kommentare zu „iPhone 4 16GB ohne Vertrag kaufen – machen oder lassen?“

  1. Milos Willing sagt:

    Ich habe mir die letzten Tage die gleichen Fragen gestellt und nach langen überlegen habe ich bei der Terrorkom dann doch zugeschlagen … Nun max. 4 Wochen warten und dann ist es endlich da … Die Malediven können warten ;-)

  2. Bine sagt:

    Schwere Frage, was? Ich habe derzeit die gleiche Überlegung ;-) Bin gespannt, wie du dich entscheidest.

  3. Der Applejünger sagt:

    Ganz ehrlich???
    Überspring das iPhone 4.
    Hol dir das nächste Modell. Ich habe auch noch ein 3G S, und werde mir frühestens das nächste iPhone kaufen. Jip, kaufen. Von der Telekom und deren Vertragsbedingungen halte ich nämlich auch nichts.

    Das iPhone 4 ist schon sexy, aber vom 3G S zum 4 lohnt sich der Schritt meiner Meinung nicht. Dann lieber direkt das nächste Modell.

    KAUF DIR LIEBER `NEN MAC!!!!!!!!!!!!! :-D

  4. Michael sagt:

    Also ich habe mein iPhone in England via Borderlinx bestellt..Alles ohne Probleme.

    Mein Bruder hat sich sein iPhone zu nem bekannten nach Frankreich schicken lassen, funktionierte auch ohne Probleme..

    Und ein Kumpel ist in die Schweiz gefahren und hat es sich direkt im Store gekauft..Auch ohne Probleme :)

    Also nur keine Angst, wird schon klappen und du hättest nur ca.650 Euro weg..

  5. Lutz Balschuweit sagt:

    Ich würde auch das nächste Modell kaufen bzw von der Telekom mit Vertrag nehmen. Du weißt ja, dass ich ein Fan der Telekomiker bin :!:

    Ist gut für die Aktie und die Dividende :mrgreen:

  6. Janina sagt:

    Kannst du deinen aktuellen Vertrag nicht aufstocken lassen aufs iPhone 4?

  7. Jens sagt:

    Aktuell noch nicht, das wäre ja die Option!

  8. Vorstadtprinzessin sagt:

    Ich werde auch warten! Das nächste iPhone gehört dann mir ;) Mit dem 3er bin ich nämlich auch noch ganz zufrieden…

  9. Christian sagt:

    Ich kann deine Überlegungen gut verstehen.
    Ich habe mir vor zwei Wochen das iPhone 4 geholt und es hat sich gelohnt, das Ding ist einfach nur der Hammer, so gesehen würde ich es dir auch empfehlen.
    Wenn ich jedoch du wäre, würde ich – wie die anderen hier auch – sagen, dass du besser auf das nächste iPhone warten solltest, u.a. deshalb, weil ich irgendwo gehört habe, dass das 4 hauptsächlich für bislang Nicht-iPhone- oder iPhone der ersten Generation-Besitzer am Besten sei…

  10. Michi sagt:

    Hi,
    habe mir das 4er vor einer Woche aus Italien mitbringen lassen. 660€ mit einer Prepaid Karte. SIM-Lock frei natürlich. Ich bin begeistert. Also die restlichen 340€ lieber in einen Urlaub investieren. Dürfte nach der Hauptsaison wohl für 3-5 Tage reichen… :)

  11. Kalliey® sagt:

    Ich habs getan, ich hab mir nachdem ich mich bisher dagegen entschieden habe ein 4er iPhone bestellt. Ich hoffe ich werde da nicht entäuscht. :)