Kampfmittelräumung beim Lidl in Münster ???

…muss ich mir eigentlich Gedanken machen, wenn ich so einen Wagen vorm Lidl in Handorf sehe?

Ich denke nicht, schließlich müssen die Jungs vom Kampfmittelräumdienst ja auch mal einkaufen. Aber ist euch schon mal aufgefallen, dass man immer an der falschen Kasse ansteht, also ich meine die wo man am längsten steht.

Unfassbar, gerade nach der Arbeit noch schnell Getränke holen, unterwegs den üblichen Verdächtigen entschlichen (Haribo Gummibärchen…) und ab zur Kasse, erst eine Mutti (man war das ne Bombe – und ich meine damit nicht, dass sie eine Granate war – event. deswegen der Kampfmittelräumdienst??) „ohne Preis“ – dann ein Kleingeldzahler und dann noch jemand dessen Karte nicht akzeptiert wurde (aus welchem Grund auch immer).

Egal – ich habe übrigens nicht mein Budget gesprengt, schließlich habe ich vorher noch das ganze Leergut hingeschleppt, hatte mich schon gewundert das ich überhaupt noch was bezahlen musste 😉 , aber am Leergutautomat (bähh die Dinger stinken) kam ich mir vor wie ein Flaschensammler, ich war immer noch „zu Gange“ da haben sich drei andere am anderen Automaten „entleert“.

So, das war mein Senf des Tages.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.