Kevin Prince Boateng wechselt zum BVB

Naja, zumindestens leihweise kommt der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler der schon für die Hertha BSC spielte und dann zu Tottenham Hotspur wechselte.

Kevin TAFKAP (the Artist formerly known as Prince) Boateng – der Name ist Programm , oder?

2006 spielte er bereits für die U21-Nationalmannschaft, also bin ich mal gespannt ob er es in Dortmund zu was bringen wird, eine Kaufoption wurde wohl ausgehandelt.

Ein Glück am 28.01 geht es endlich wieder los (im DFB Pokal gegen Bremen) und ab dem 31.01. dann auch in der Bundesliga zuhause gegen Leverkusen, diese scheiss Winterpause, wer hat die eigentlich erfunden??

2 Kommentare zu „Kevin Prince Boateng wechselt zum BVB“

  1. Kessi sagt:

    ..für ne Million wechsel ich auch zum BVB! Yeah!

  2. Ralf sagt:

    Berechtigte Frage!!! Winterpause ist doch echt total daneben.
    Ich freu mich auch endlich mal wieder Fußball sehen zu können. Endlich wieder Bundesliga.
    Ich bin mal gespannt, was der „Neue“ unserer Borussia bringt. Wir werden´s sehen.