L1VE ( Eins Live ) Liebesalarm.de wird eingestellt…

Die Spatzen zwitscherten es ja schon via Twitter, daher hab ich mir doch mal ein Herz genommen und direkt nachgefragt, denn ich als alter Sesamstraßenjunkie habe ja damals schon gelernt: „Wer nicht fragt, bleibt dumm…“ , denn ich habe gehört, dass wegen dem 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag – ihr wisst schon, der Vertrag weswegen nun auch die ARD und die ZDF die Onlineinhalte löschen dürfen, die Seite Liebesalarm.de unter der Leitung von L1Ve ja auch nicht mehr funktionieren dürfte.

Wer Liebesalarm.de gar nicht kennt: Singlebörse für die Sektorkinder die L1VE empfangen, lieben und sich in ein Sektorkind verlieben möchten.

Also, schnelle Frage an L1Ve geschickt – und Antwort bekommen (innerhalb kürzester Zeit), leider eine Bestätigung, Liebesalarm.de wird es so im Netz nicht mehr geben, aber L1VE wäre nicht L1VE wenn die nicht was neues basteln würden…

Hallo Jens,

vielen Dank für deine Mail.

Es ist tatsächlich so dass wir aufgrund der Vorschriften des 12.
Rundfunkänderungsstaatsvertrages den 1LIVE Liebesalarm im Netz leider nicht
fortführen können. Die Rubrik im Radio wird es aber weiter geben.

Die gute Nachricht: Wir bieten Euch eine neue Community, die andere und
erweiterte Features hat. Wir arbeiten schon an dieser neuen 1LIVE
Hörer-Community, dem 1LIVE-Freundeskreis.

Eine erste Version geht am 1. Juni – und damit zum Ende des Liebesalarms –
online.

Beteiligt Euch schon jetzt an der perfekten 1LIVE-Community: macht mit und
lasst uns wissen, welche Community-Funktionalitäten Ihr gerne hättet!

Liebe Grüsse,

Deine 1LIVE Hotline

Schlagworte:

5 Kommentare zu „L1VE ( Eins Live ) Liebesalarm.de wird eingestellt…“

  1. Ralf sagt:

    Und? Ein Verlust? Man hätte die Community auch privat weiter betreiben können wenn die Mitglieder so daran hängen. Von zwangsweise erhobenen „Rundfunkgebühren“ (besser bekannt als Radioblutzoll) muss man nicht unbedingt eine Flirt-Community betreiben.

  2. Jens sagt:

    Für mich nun nicht mehr, ich bin ja vergeben 😉 – aber ich kenne einige die sicherlich traurig sein werden, also ganz ehrlich, für meine GEZ Gebühren können die von mir aus lieber 10 Single-Seiten online stellen, als 100 Rosamunde Pilcher Filme zu zeigen…

  3. In-Grid sagt:

    und ich muß an dieser stelle erwähnen, das wenn es den liebesalarm nicht gegeben hätte, der jens auch nicht seine traumfrau gefunden hätte… *ggg*
    also eine runde trauern bitte…..

  4. Jens sagt:

    gefunden? habe ich denn gesucht? ich glaube es war anders rum 😉 – also wegen meiner können die Liebesalarm abschalten, ich brauch es ja nicht mehr *egoistischer-jens*

  5. In-Grid sagt:

    ja, da hat der jens wohl alles richtig gemacht!!!! 🙂