Leckeres günstiges Olivenöl… beim Marktkauf entdeckt: biozentrale Natives Olivenöl!

In der Regel hole ich mir mein Olivenöl bei einem sehr guten Restaurant in Bielefeld, gestern musste es aber schnell gehen, denn ich wollte ja schließlich sehen wie die das DFB Team Portugal vom Platz fegt. Okay, das mit dem fegen… ach lassen wir das, schließlich geht es ja hier um das Olivenöl! Beim örtlichen Supermarkt Marktkauf habe ich mir für 1,99 € 100 ml natives Olivenöl aus kontrolliert-ökologischer Landwirtschaft gekauft. Ihr kennt sicherlich das Problem, die Gänge sind voll, die Auswahl im Supermarkt erschlägt einen. Also habe ich die kleinste Flasche genommen die ich finden konnte, denn wenn es nicht geschmeckt hätte wäre der Verlust nicht zu hoch gewesen.

 20120610-181320.jpg

Geschmeckt hat es aber, sehr gut sogar. Mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt musste gestern ein komplettes Baguette dran glauben… Portugal auch! Das wird denen vermutlich nicht so gut geschmeckt haben! Erste Pressung! Lecker! Meine Empfehlung! Wer also mal nur eine Kleinigkeit auf den Tisch stellen will: Baguette in Stücke schneiden (Männer dürfen es auch einfach zerreissen, sieht dann aber nicht so schön aus), Olivenöl mit Salz und Pfeffer würzen – dippen und fertig! Am besten schmeckt das, wenn das Baguette noch warm ist…

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.