Logitech S520 Tastatur / Keyboard inkl. Maus (Laser) schnurlos gekauft …

…und sehr zufrieden, ich hatte mir ja vor ein paar Tagen einen neuen Desktop PC gekauft, doch von Anfang an stand für mich fest, dass die serienmäßige Tastatur von HP schnellstmöglich entsorgt ersetzt wird. Heute war ich dann im örtlichen Ratio Supermarkt, den kann man mit einem „einmal hin alles drin“ Laden vergleichen und habe mir dort die Logitech S520 Tastatur (<- Amazon Ref. Link) gekauft. Eine Maus gehörte mit zum Lieferumfang, beides kabellos und vor allem „ruhig“, denn das klicken der HP Tastatur ging mir schon nach ein paar Minuten auf den Sack Geist.

So sauber wird die wohl nicht lange aussehen, bei der Tastatur von meinem Laptop habe ich wohl die N Taste am meisten verwendet, denn der Buchstabe hat sich schon fast aufgelöst, die Spacetaste habe ich auch nur an einer Stelle benutzt, dort ist das Plastik nun schön blank. Lustig, was man so alles von einer Tastatur ablesen kann…

Auf jeden Fall ist das klicken nun wieder vorbei, die Handballenauflage finde ich auch ganz nützlich und die Tastatur finde ich auch nicht zu überladen mit unnötigen Tasten, ich hätte auch noch auf Sondertasten verzichten können, habe mich aber gerade schon bei der Benutzung von der Zoomtaste erwischt … wie schnell man sich an solche Funktionen gewöhnen kann!

Warum habe ich mir die Tastatur nicht bei Amazon bestellt? Ich wollte nicht bis morgen warten und habe deswegen 3 € mehr bezahlt, geht auch noch, oder? Dafür konnte ich diesen Beitrag nun schon „leise tippen“ und die Nachbarn können sich nicht über das laute Tastengeräusch beschweren 😉

Schlagworte: , , ,

5 Kommentare zu „Logitech S520 Tastatur / Keyboard inkl. Maus (Laser) schnurlos gekauft …“

  1. RobinWillDE sagt:

    Den Beitrag finde ich gut, die Maus ist in Ordnung und die Tastatur finde ich scheiße.
    Ich hasse es wenn Tastaturen stark von der standart Tastenanordnung abweichen. Solang du zufrieden bist und glücklich und alles in ordnung ist will ich mich nicht weiter beklagen aber ich bin mit meiner Logitech G510 wunschlos glücklich und möchte sie im Moment nicht mehr vermissen müssen. Das hält dann ungefähr bis die nächste Gamer Tastatur draußen ist. Die Tastatur ist so genial und nützlich auch für nicht Gamer.

  2. Jens sagt:

    @RobinWillDe Habe deinen Link mal entfernt, die Webseite funktioniert wohl scheinbar nicht, wieso weicht die von der Tastenanordnung ab? Verstehe ich nicht, ich kann ganz normal weiterhin mit 10 Fingern blind tippen, also kann die sich nicht sonderlich verändert haben ggf. meiner Notebook Tastatur!

    @Sven Okay, dann lass ich das ab sofort, aber schiebe die Schuld dann komplett auf dich 😉

  3. Sven sagt:

    Hmmm ob du zu viel Geld ausgegeben hast, wirst du wohl erst erfahren, wenn deine Tastatur irgendwann in den nächsten Wochen den Geist aufgibt, ansonsten lohnt sich das investieren in eine Logitech Tastatur eigentlich immer.

    PS: Das mit dem Klammern und Ref-Link Hinweisen hinter einen Link nervt mich langsam.

  4. Sven sagt:

    Ich weiß schon das du es aus Sicherheitsgründen einfügst, aber es nervt und stört den Lesefluss. Das mag bei einen Link noch gehen, aber wenn man zwei, oder drei davon drinne hat, dann nervt es einfach nur noch. Dann vielleicht gleich mit Bilderlink unter dem Artikel verlinken.

  5. Daniel Bäzol sagt:

    Moin,

    bei Tastaturen setze ich seit Jahren auf Cherry, hatte eigentlich fast noch nie eine andere 🙂
    Mäuse nutze ich seit zig Jahren nicht, bin ein eiserner Fan von Logitech Trackman Wheel.

    Gruss Daniel