Lord Helmchen war mal wieder Mountainbiken…

Um den Kopf frei zu bekommen, um mal durch zu atmen um einfach mal was anderes zu sehen stieg ich heute aufs Mountainbike und ich mach es kurz: Es war geil!

Dabei habe ich heute komplett auf irgendwelche Aufzeichnungen verzichtet, weiß also weder wieviele Kilometer es waren, wieviele Höhenmeter ich gefahren bin oder wieviele Kalorien ich verbraucht habe und wisst ihr was? Ist mir vollkommen egal!

Den Sommer finde ich sowieso super, denn dank nicht stattfindener Grillfeten konnte ich weiterhin abnehmen und bin nun bei 73,3 kg angekommen, ihr könnt euch sicherlich noch an die „Man(n) muss auch mal abnehmen“ Aktion erinnern, damals (am 24. Mai) war ich bei 78 kg, angefangen habe ich die Aktion im April mit 80,3 kg. Also gute 7 kg in etwas über 4 Monaten abgenommen ohne auf irgendwas zu verzichten. Eigentlich habe ich nur hin und wieder weniger Getränke mit Zucker getrunken, das war alles!

Schlagworte: , , ,

6 Kommentare zu „Lord Helmchen war mal wieder Mountainbiken…“

  1. Lutz Balschuweit sagt:

    ja kann schon alles sein, aber trotzdem bin ich schöner als Du

  2. Jens sagt:

    na, das hat doch keiner bezweifelt, oder?

  3. Lutz Balschuweit sagt:

    Hey dann ist doch alles im Lot 😛

  4. DanielB sagt:

    Du musst dich mal wieder rasieren 😛

  5. Jens sagt:

    Der Lutz, ja das denke ich auch …

  6. Hannes Schleeh sagt:

    Mountainbiken bläst das Hirn frei und hält die Wampe im Zaum. Das ist der geilste Sport der Welt! Besonders auf der Craft Bike-Transalp. Filme auf meiner webseite.

    Gruß

    +Hannes Schleeh