Lustige Suchbegriffe in Suchmaschinen…

…ich hatte ja mich schon mal über die lustigen Suchbegriffe bei google.de und yahoo.de „ausgelassen“ , hier sind weitere Suchbegriffe die mich doch zum schmunzeln brachten und ich habe mir jetzt auch noch bereit erklärt die Fragen zu beantworten:

„hallo…“ – ich freue mich , dass der Internetnutzer die Höflichkeit besitzt, die Suchmaschine vor der Ausnutzung erst noch zu begrüßen, kleiner Tipp – bringt nichts, die Maschine behandelt deine Suchanfrage nicht schneller dadurch…

„bilder von meiner ex frau“ – hoffentlich hat die deine ex frau, oder wegen meiner du… also ich hab die nicht…

„kostenloser sex“ – mmmh, da kann ich dir auch nicht weiterhelfen, aber es ist ja nun bald wieder Karneval, Fastnacht, Fasching oder wie auch immer dieses bunte Treiben genannt wird, ich denke, da stehen die Chancen für kostenlosen Sex schon ganz gut…, aber nicht alles was kostenlos ist, ist da auch gut – und wo ich schon am warnen bin: verhütet – sonst bekommt Ihr noch ein lebendiges Andenken zur Weihnachtszeit von dem Engel, dem Teufel, der Krankenschwester oder was auch immer Sie für ein Kostüm anhatte…

„macht döner fett oder schöner was passiert wenn man jeden tag döner isst?“ – also, wenn du jeden Tag Döner ist sorgst du zumindestens für eins : für eine massive Umsatzsteigerung bei deinem Döner-Dealer des Vertrauens, des weiteren mutmaße ich einfach mal, dass dein Gewicht sich erhöht, ob das nun schöner ist – oder nicht, vermag ich nicht zu beurteilen…

„motorshow essen nackt“ – mmmh, die Autos tragen meistens Lack, nackt sind da die wenigsten Geräte, aber in der 2. Etage, also in der Halle 9.1 habe ich schon nackte Teile gesehen! – was für ein komischen Fetisch manche Leute doch haben müssen…

„sex beim dsds casting“ – ich denke nicht, dass es bei dem Talent-Wettbewerb über die Besetzungscouch geht, ich denke da muss man wirklich noch mündlich – also mit der Stimme – und der Ausstrahlung überzeugen!

„ein blogger ist arbeitslos“ – ein blogger ist sogar ein arbeitsloser Publizist, aber da gab es ja auch schon mal einen Blog-Beitrag von mir drüber : klick

„fernsehprogramm heute abend“ – heute Abend kommt nur Mist, lese einfach weiter in meinem Blog, schau dir auch meine Blogroll an, dort findest du weitere lesenwerte Blogs! Hier findest du übrigens meine letzten 250 Beiträge, damit sollte die Langeweile vorbei sein!

„meine ex heidi klum nackt“ – wer war denn der Ex von Heidi Klum? Ich glaube hier war wohl eher der Wunsch der Vater des Gedanken, oder?

„unfassbar was da los“ – gute Frage, was haste denn gesehen? – unfassbar – wassn da los, sagt Stefan Raab immer 🙂

„oscar loya nackt“ – jaja, ich weiß ja das der angeblich gut aussehen soll…

Hier ist übrigens das Lied zum anhören , Oscar Loya singt Miss Kiss Kiss Bang und geht damit für Deutschland an den Start in Moskau beim Grand Prix Eurovision, wie gut dort unsere Chancen sind weiß ich nicht, ich enthalte mich da einfach mal, das Lied habe ich heute zufällig bei youtube gefunden, eigentlich sollte es doch erst bei der Echo Verleihung der Öffentlichkeit vorgestellt werden:

Wo ich schon gerade Werbung mache, möchte ich auch noch schnell meine neue „Empfehlungs-Seite“ empfehlen, dort poste ich Amazon-Links zu Produkten die ich entweder habe, gut finde oder aus sonstigen Gründen empfehle: klick

An die Blogger aus der gegrüßten Leserschaft, postet doch mal eure lustigsten Suchbegriffe, an die Leser postet doch einfach mal wie Ihr auf diese Seite gekommen seid…

3 Kommentare zu „Lustige Suchbegriffe in Suchmaschinen…“

  1. Ralf sagt:

    Tja, was manche Leute so suchen bei Google und Co, das ist schon der Hammer! Einige legen auch großen Wert darauf ihre Wunschvorstellungen mit in ihre Suche zu packen (z.B. meine Ex Heidi Klum). Immer wieder lustig…..naja…Einbildung ist auch ´ne Bildung.
    Zu dem Lied, welches für uns am Contest teilnimmt: Ist nicht so ganz mein fall, aber wir werden sehen wie wir damit abschneiden! Mich erinnert der Sound sehr an „Matt Bianco“, falls die Band jemand kennt. Ist auch schon seit Ewigkeiten in der Versenkung verschwunden. Aber ich denke ein paar Pünktchen mehr als letztes Jahr werden dann doch wohl drinsitzen. In diesem Sinne: Moskau wir kommen.
    Scheinbar (auch anhand der Suchanfragen) sind uns so manche Stimmen der weiblichen Bevölkerung sicher, wenn´s ums Aussehen unseres Teilnehmers geht. Warten wir´s ab!

  2. Kessi sagt:

    ….also sooooo schön isser nicht! 🙂

  3. Und noch'n Blog ... » Beiträge anderer Blogs (2) sagt:

    […] Lustige Suchbegriffe in Suchmaschinen … – gesehen auf http://www.jens-stratmann.de Warum gibt jemand “Hallo” in eine Suchmaschine ein? Jens hat mal einige Suchbegriffe kommentiert. Unglaublich, wer da so und vor allem wie auf seiner Seite landet. […]