Mallorca Reise App für das iPad – mit Geheimtipps für Malle – ganz ohne Ballermann ;)

Auf dem iPadblog habe ich eine iPad App über Mallorca gefunden die ich euch auf jeden Fall mal zeigen wollte. Mallorca dürfte inzwischen ja jedem bekannt sein, die Sonneninsel in Spanien ist mit nach einer kurzen Flugzeit bequem von Deutschland zu erreichen. Mallorca bietet auch mehr als nur den Ballermann, denn jenseits der beliebten Tourismus-Bunker gibt es total schöne kleine Dörfer, wunderschöne Buchten und vor allem Ruhe! Ruhe auf Mallorca! Ja, kann man finden, wenn man weiß wo man hin muss.

Man kann sich vor Ort informieren, die Bewohner von Mallorca geben gerne Tipps und Tricks, jedoch könnte es da hin und wieder mit der Sprache nicht hin hauen, die App „Mallorca a la carte“ informiert schon vor dem Urlaub, gibt Restaurant Tipps, zeigt tolle kleine Hotels, gute Bars und Bodegas. 150 Adressen, 1200 Fotos und Wegbeschreibungen (mit Hilfe von Google Maps) helfen euch auf Mallorca dann auf dem rechten Weg zu bleiben. Es macht übrigens Sinn sich einen Mietwagen auf Mallorca zu buchen, denn die wirklich guten Adressen sind oft ein paar Kilometer im inneren von Mallorca zu finden.

Wer mit seinem iPad nach Mallorca fliegt findet in zahlreichen Bars, Hotels und Bodegas „free WiFi“ also eine kostenlose W-Lan Verbindung. Dort kann man sich dann weitere Gedanken über eventuelle Ausflugsziele machen, wenn man es denn überhaupt möchte, mir persönlich würde es vermutlich aktuell schon reichen einfach mal ein paar Tage „mit den Füßen im Wasser und dem Arsch im Sand“ zu verbringen. Klar, das geht aktuell auch in Deutschland, doch dabei friert man sich den Ast ab und wird ganz nebenbei auch noch Nass!

Ich erinnere mich gerne an meinen letzten Mallorca Urlaub, der ging nach Cala Domingos, besser gesagt in das Riu Tropicana Hotel. Der Transfer vom Flughafen dauerte zwar etwas über 1 Stunde aber war immerhin gut klimatisiert. Die Bungalows waren ausreichend und der (leider nicht Hoteleigene) Strand wurde sauber gehalten. Die Bucht war toll, ich glaub da will ich wieder mal hin.

 

 

2 Kommentare zu „Mallorca Reise App für das iPad – mit Geheimtipps für Malle – ganz ohne Ballermann ;)“

  1. Kessi sagt:

    …hmmmmmmmm, das ist ein toller Ausblick! 🙂

  2. Kreuzfahrtblogger sagt:

    Ach ja Mallorca, da wollten wir die letzten 4 Jahre 3 mal hin und haben 3 Mal den Urlaub stornieren müssen. Das nächste Ziel ist ne Kreuzfahrt mit anschließendem Aufenthalt in Mallorca im nächsten Jahr, ich bin ja gespannt ob wir es dieses Mal schaffen den Urlaub anzutreten.

    Und die geilsten Ecken von Mallorca sind ohnehin weit ab von Playa de Palma, dem Ballermann, dem Oberbayern usw.