Mann hatte Sex mit über 1000 Autos (nicht Frauen – AUTOS)

Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll, eigentlich tut er mir leid – obwohl, wer erinnert sich noch an Til Schweiger alias Berti in Manta Manta?

Der Manta macht wenigstens nicht solche Zicken wie Du!

Achja, Manta Manta – herrlich der Film, ich glaub den schau ich mir morgen an… Tina Ruland als Uschi, man man man, wenn man überlegt, dass der Film von 1991 ist…

Naja, auf jeden Fall geht dem jungen Herren aus Amerika wohl einer ab wenn er Autos sieht, er schreibt Lieder , Gedichte usw. und hatte sein erstes mal mit 13 mit einer Corvette Stingray und hätte da auch Sex gehabt – wie auch immer das gehen soll – den ganzen Beitrag darüber gibt es hier: klick

Geschmack hatte er mit 13 ja schon , eine Corvette Stingray ist ja ein verdammt geiles Geschoss 😉

6 Kommentare zu „Mann hatte Sex mit über 1000 Autos (nicht Frauen – AUTOS)“

  1. Simon sagt:

    Auch wenn die Autos toll sind, sind mir da die Frauen viel lieber 😉

    PS: Heute letzte Chance für unser Gewinnspiel http://www.blog.lilu24.de/allgemein/die-letzte-chance-zum-gewinnspiel/

  2. Alex sagt:

    Na ja, in 1000 Autos hätt ich ja noch nachvollziehen können, aber so…? Bäh…

  3. Marc sagt:

    Ich frage mich gerade, ob es den Wiederverkaufswert erhöht, wenn man seinen Wagen nicht nur liebt, sondern mit ihm Liebe macht… grins.
    Hoffentlich wäscht er seine Liebe auch gerne, das könnte sonst… wie soll ich sagen… klebrig sein.

  4. Jens sagt:

    Hallo Marc,

    öhm, darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, event. verhütet er auch?!?! Man man man, du bringst mich hier auf Ideen, unfassbar!

  5. Schaps sagt:

    Oh man! Wie hießen nochmal sone Leute? Also welche die Gegenstände geil finden…komm grad nicht drauf…naja. Jedenfalls ist das krank ^^

  6. Jens sagt:

    Also die Liebe zu Gegenständen oder Objekten wird als Objektophilie oder mit Objektsexualität umschrieben, aber ich gebe dir recht, etwas krank ist es …