Mazda 5 – ein weiteres Auto mit Schiebetüren

Ich hatte hier ja schon vor kurzem ein paar Autos mit Schiebetüren vorgestellt, für mich persönlich ist ja die Wahl auf den neuen VW Caddy gefallen. Den Mazda 5 hatte ich irgendwie nie im Auge. Den Mazda Van gibt es auch mit einem 1,6 Liter Diesel der immerhin 115 PS leistet. Aktuell hat sich Mazda wohl Joey Kelly ins Boot geholt (Quelle: autogenau.de), der soll wohl die sportlich ambitionierten Käufer überzeugen.


© Mazda

Das Joey Kelly als Triahlet (und ewiger TV Total Gast) viel Platz braucht sollte klar sein, denn irgendwo müssen ja auch sein Mountainbike und seine Sponsoren Caps rein. Wirklich sehr nett ist sicherlich die Funktion, dass die Schiebetüren elektrisch öffnen und ebenfalls schließen. Also habe ich mir mal die Mühe gemacht und mir den Wagen testweise auf der Webseite von Mazda konfiguriert. Mit dem 1.6 Liter Diesel und dem 6-Gang Getriebe kann man den Mazda in der Prime-Line Ausstattung ab 22.790 € bekommen. Dafür bekommt man dann schon eine dynamische Stabilitätskontrolle, eine Klimaanlage und einen CD Player inklusive.

Wer etwas tiefer in die Tasche greift bekommt in der Center-Line Ausstattung sogar schon eine Klima-Automatik, jedoch fängt hier der Fahrspaß (?) bei 25.090 € an. Hier ist das Ende der Fahnenstange aber noch nicht erreicht, denn die Sports-Line begingnt bei etwas über 28.000 € und bei dem Preis sind auch erst die elektrischen Schiebetüren und eine Lederausstattung inkludiert. Am Werk kann man die 17″ Felgen auch nur bei der höheren Ausstattung dazubestellen. Da greift Mazda aber ganz schön tief in die Geldtasche, denn für die Preise kann ich mir auch einen Ford Grand C-Max zusammen stellen oder fast 2 VW Caddy in der Roncalli Edition kaufen.

Bei einem Test der Autobild schnitt der Mazda nicht so gut ab, hier wurde er gegen einen Opel Zafira, einem Renault Grand Scénic und einem VW Touran getestet. Ich hätte gerne einen Test gegen den Ford Grand C-Max, den VW Caddy und den Fiat Doblo gesehen, denn diese Fahrzeuge haben auch Schiebetüren.

Wie gesagt, ich habe mir diesen Wagen nicht angeschaut, nicht Probe gefahren und kann somit keine Aussage über die Qualität machen, ggf. hat ja ein Leser hier dazu eine fundierte Meinung?

Schlagworte: , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.