Meine „neue“ Casio Exilim EX-FC100 Kompaktkamera ist da…

…jaja, ich weiß , die ist eigentlich total alt und von der technik her schon vollkommen überholt, aber wisst ihr was? Ich zeige hier im Blog Bilder in der Größe 600×450 , dafür reicht die aus 😉 , ausserdem hat die noch ein paar andere Spielerein die ich gerne mal ausprobieren werde.

01

Naja, wie immer wenn ich ein neues Produkt bekomme, hier die „Outboxing“ Bilder , denn aktuell kann ich die Kamera ja noch nicht nutzen, der Akku muss für 150 Minuten in die Ladestation, denn so lange benötigt das Ladegerät um genug Power auf den kleinen Akku zu schaufeln.

02

Ich wollte mir dann doch gerade schon fast die Bedienungsanleitung anschauen, aber da steht wirklich nicht wirklich wissenswertes drin, also hab ich die zusammen mit der Kartonage zu den anderen Umverpackungen gelegt. Ich bin ja jemand der Umverpackungen aufhebt – es soll ja Leute geben die sogar Umverpackungen bei eBay ersteigern ;-).

03

Wie dem auch sei, nun warte ich auf den Akku und da ich später noch relativ viel auf der Autobahn / im Ruhrgebiet / im Münsterland unterwegs bin, wird es sicherlich die ein oder andere Gelegenheit geben die Kamera schon mal etwas zu testen.

04

Die Kamera hat mal 299 € gekostet, aktuell gibt es die für „nur“ 139 € – so spart man sich als „No Early Adaptor“ doch echt bares Geld 😉 , hier könnt ihr euch die Cam auch mal anschauen: Casio EXILIM EX-FC100 WE Highspeed Digitalkamera (9 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display)

Mit der Highspeed-Serienbildaufnahme der EX-FC100 können bis zu 30 Fotos pro Sekunde mit jeweils bis zu 6 Megapixel aufgenommen werden – das verspricht zumindestens die Werbung und genau die Funktion will ich demnächst testen, ich hab da nämlich noch ein Produkt-Test vor der Brust für den ich genau diese Funktion gut gebrauchen kann, aber auch die Highspeed-Filmaufnahmen finde ich sehr interessant – wer weiß, event. gibt es demnächst hier auch noch Videos zu sehen ;-).

Wie oben schon erwähnt, die Megapixel-Schlacht kann und will ich mit dieser Kamera gar nicht gewinnen, die nehme ich für Schnappschüsse mit und oft ist mir die große Canon mit dem ganzen Zubehör einfach zu sperrig – traurig aber wahr.

2 Kommentare zu „Meine „neue“ Casio Exilim EX-FC100 Kompaktkamera ist da…“

  1. Kalliey sagt:

    Und ich Depp kauf mir so eine blöde EX-S12 http://www.kalliey.de/casio-exilim-ex-s12/07/2010/ – So ne schlechte Kamera hatte ich noch nie in der Hand.

    Bin gespannt auf die Bilder die Du präsentierst, evtl. wäre das ja auch eine Cam für mich.

  2. Tanja sagt:

    *boah* Du hast sie… mir der spekuliere ich auch schon eine Weile! Wie macht sie sich im Alltag? Erzähl doch ein bißchen mehr drüber….