Mountainbike mit ins Flugzeug nehmen – Ziel: Teneriffa

Wenn man eine Reise tut, dann kann man was erleben,
wenn 7 Freunde eine Reise tun, dann erleben andere etwas, denn so ungefähr sah unsere „Koffer“ und Karton Burg auf dem Flughafen in Düsseldorf aus:

fahrradmitnahme-im-flugzeug

2 Fahrradkoffer, 5 Fahrradkartonagen, 10 Koffer und diverses Handgepäck mussten mit… und das ganze musste natürlich auch zum Check-In transportiert werden.

Das Sperrgepäck wurde nochmal durchgeleuchtet denn Spraydosen dürfen auch dort nicht rein … und dann ging der Flug mit den Mountainbikes auch schon los…

Die Bikes waren im Gepäckraum und verpassten diesen wundervollen Anblick:

ueber-den-wolken-2…der Flug war echt gut und auch die „lustigen Kotztüten“ wurden von uns nicht benötigt:

lustige-kotztüte-im-flugzeug-condor

4,5 Stunden später wurden die Bikes dann auf Teneriffa ausgeladen:

mountainbike-mitnehmen-nach-teneriffa-ausladen

…und ich muss wirklich sagen, das haben die Jungs echt gut gemacht, bis auf einem verlorenen Gurtband und ein paar Kratzer hat meine Kartonage nichts ab bekommen, das hatte ich mir schon schlimmer vorgestellt.

Am Hotel angekommen (wir haben uns für den Transport der Menschenmenge und der Masse an Koffer & Taschen) übrigens einen Kleinbus mit Anhänger gemietet). Wurden dann auch schon schnell die Bike zusammengesteckt und siehe da, es sieht doch noch richtig gut aus:

mountainbike-auf-teneriffa

Die erste Runde sind wir auch schon gefahren, knapp 600 Höhenmeter Anstieg – ja – ANSTIEG , erst danach ging es wieder bergab. Aber der Blick über die Insel entschädigt für diese Strapazen. Doch davon erzähl ich euch später mehr, nun geht es erstmal mit meinem Luxuskörper in die Sonne…

5 Kommentare zu „Mountainbike mit ins Flugzeug nehmen – Ziel: Teneriffa“

  1. Lutz Balschuweit sagt:

    Feine Sache…. Wenn ich nur das Foto aus dem Flieger sehe, wird mir schon *brech*

    Seit 1995 ganz plötzlich Flugangst und mitten im Flug angefangen – WAR GANZ TOLL.

  2. ulf_der_freak sagt:

    Ich bin auf Tenerife mal mit dem Rad irgendwie auf der Autobahn gelandet. Nicht sehr gemütlich.

  3. Spanien sagt:

    Mountainbiken auf den Kanaren liegt seit Jahren stark im Trend, ist aber (zum Glück) immer noch nicht zum Massensport geworden. Einige meiner Freunde waren einmal auf La Gomera zum Mountainbiken und waren schwer begeistert. Ich wußte nicht, daß Teneriffa anscheinend ähnlich attraktive Bedingungen zum Biken bietet.

  4. Jens sagt:

    <- seht ihr, so werden "Werbe-Kommentare" geschrieben, dann bleibt der Link auch drin! – Danke für den Kommentar, ja – Teneriffa ist schon ganz "nett" – auch zum "nichtbiken".

  5. Gestern war ich mal wieder mit dem Mountainbike unterwegs und hab mir dabei so meine Gedanken gemacht > gefreut, gelinkt!, gesehen! > www.jens-stratmann.de sagt:

    […] Bilder (die ihr euch hier noch mal anschauen könnt: hier hatte ich z.B. beschrieben wie man so ein Mountainbike ins Flugzeug bekommt, hier dann schon die ersten Bilder vom Mountainbiken auf […]