Mountainbike: Neue weiße Shimano Klickpedale gegönnt …

…ich hatte ja hier schon geschrieben, dass ein Klickpedal das Zeitliche gesegnet hatte, aus dem Grund habe ich mir nun ein paar neue gegönnt und habe sogar ein Downgrade vorgenommen. Ich hatte vorher die Shimano 540er und nun hab ich die günstigeren 520er genommen – warum? Weil es die in weiß gibt!

So sah die kaputte Pedale aus:

shimano-klickpedal-defektShimano – Klick-Pedal PD-M540 silber

…jaja, dreckig – und kaputt! Ist halt ein Gebrauchsgegenstand 😉 , so sehen die neuen – weißen – Pedale aus:

shimano-klickpedal-weiß-pd-m520Shimano Klick-Pedale PD-M520 weiss incl. Cleats

…und heute wird der letzte Tag sein wo die so schön weiß sind 😉 :

klickpedal-shimano-weiss

Als nächstes kommt dann noch ein weißer Lenker und irgendwann mal weiße Laufräder …

Schlagworte: , , , , , ,

6 Kommentare zu „Mountainbike: Neue weiße Shimano Klickpedale gegönnt …“

  1. René sagt:

    Solange wie man kein Gewichtsfetischist ist ist es ja eh egal, welches Shimanopedal man hat. Farblich passt es ja zu Deinem Rahmen.
    Trotz Deines kaputten Pedals bin ich immer noch der Meinung, daß deren Pedale (fast) unverwüstlich sind. Das Preis-Leistungs Verhältnis ist auf jeden Fall unschlagbar.

  2. h4wk sagt:

    Also ich stecke meine Klickpedale auch eher in die Kategorie „unverwüstlich“. Was die schon alles mitmachen mussten, und mehr als ein paar kratzer sind noch nicht drauf.

    Das Problem sind bei mir im Moment eher die Schuhe… die sind bei mir einfach nicht darauf ausgelegt, dass ich das Rad mehrere HM bergauf über Schotter trage… Muss ich mich das nächste mal nach was stablierem umschauen…

    Grüße

    h4wk

  3. Der Applejünger sagt:

    Scheisse, ich fahre ja auch gerne mit mit dem Mountainbike, und die Pedale würden sich sensationell an meinem Bike mit weißer Gabel machen, aber ich mag Klickpedale nicht. .-(

  4. Jens sagt:

    Ich bin wahrscheinlich demnächst der einzige mit Klickpedalen, aber das macht mich ja zu etwas besonderem 😉

  5. Kalliey® sagt:

    Ehm für was sind Klickpedalen? Damit man nicht abrutscht oder wie? Sorry aber ich bin vor 10 Jahren das letzte mal mit einem Fahrrad gefahren und höre heute zum ersten Mal von „Klickpedalen“…

  6. Jens sagt:

    Genau, Klickpedale – die Schuhe klicken in die Pedale ein, dadurch hat man auch „Kraft“ beim hochziehen der Pedale…