MTB GPS Navi Garmin Vista ETREX HCX mit Deutschland Karte

Männer sind Spielkinder – und weil das so ist – und sich auch nicht ändern wird – habe ich nun auch ein neues Spielzeug…

Ich habe ja die ganze Zeit hin und her überlegt, IPhone, nicht IPhone – GPS Navi fürs Mountainbike … oder doch wieder IPhone… die wahl ist nun auf das Garmin Vista ETREX HCX gefallen und das Ding wird mich dann zukünftig bei Touren begleiten.

Ein Navi fürs Mountainbike ? Nun tickt der Jens vollkommen?? Nun dreht er völlig am Rad?

Naja, mit so einem Ding kann man mal völlig unbesorgt in fremde Waldwege reinfahren und findet immer wieder hinaus, ich kann ja schlecht Brotkrümel werfen so wie einst Hänsel und Gretel, die würden die Jogger, Nordic-Walker und die Fussgänger ja alle aufessen 😉 – von daher macht sowas schon Sinn, vor allem aber will ich die geilsten Trials wiederfinden.

Zum Lieferumfang gehört ja kein Kartenmaterial, das kann man aber relativ leicht bekommen – ich sage nur http://www.mtbnavi.de und / oder http://www.openstreetmap.de , die Karten kann man leicht auf die Micro-SD Karte packen und das Navi funktioniert tadellos.

Für mich sind die Angaben wie Höhenmeter interessant, ich habe mich in der Vergangenheit ja immer über mein Fahrradcomputer geärgert, denn durch Sprünge hat der öfters den Kontakt zum Magneten verloren, daher stimmten die Angaben auch fast nie 100% , nun läufts zukünftig per GPS. Eine Höhenmeteranzeige hatte ich bis dato ja nicht, daher freue ich mich darüber und vor allem über die schöne Anzeige (hoch / runter / hoch / runter) wobei mir das „hoch fahren“ ja nicht so viel Spaß macht wie das „runter fahren“… ich vergleiche das jetzt mal mit der Fahrt in einer Achterbahn, das anstehen macht auch nicht so viel Spaß wie die Fahrt selber.

Ich freue mich also demnächst hier GPX Tracks zum Download anbieten zu können, die besten Orte genau zu markieren und vor allem wiederzufinden.

Hier mal ein paar Bilder von dem Navi:

vista-etrex-hcx-mtb-navi-gps-hauptmenu

vista-etrex-hcx-mtb-navi-gps-hoehenmeter-anzeige

vista-etrex-hcx-mtb-navi-gps-kompass

Weitere Bilder und vor allem mein Erfahrungsbericht folgen dann nach den nächsten Touren im Teutoburger Wald rund um Bielefeld.

Ich hatte übrigens einen falschen Halter für den Lenker, der vom normalen EXTREX passt wohl nicht auf das EXTREX HCX … da musste ich nun (da der Laden schon geschlossen hatte und ich natürlich nicht bis Montag warten konnte) über 2 Stunden rumbasteln bis der andere Deckel (so einigermaßen) passt, Montag hole ich mir dann noch einen passenden…

Schlagworte:

10 Kommentare zu „MTB GPS Navi Garmin Vista ETREX HCX mit Deutschland Karte“

  1. Spoony sagt:

    Dann wünsche ich Dir mal viel Spass mit dem Ding und hoffentlich verbringst Du mehr Zeit auf dem Bike als mit der Konfiguration des Garmins. 😉
    By the way – Schöner Blog hier, da werde ich nun mal öfters mitlesen!

  2. Jens sagt:

    @Spoony Herzlich Willkommen 😉 – die Konfiguration ist echt langwierig, aber nun läufts und das auch ganz gut…

  3. MTBTier sagt:

    Hehe… Willkommen in der Welt der be-gps-ten Mountainbiker. Wenn Dich das Thema etwas mehr interessiert, kannst Du gern mal auf meiner Seite vorbei schauen. Mit diesem Artikel beginnt dort eine Serie, die sich mit den GPS-Funktionen und dem Training mit dem Garmin Edge (und auch dem Vorgänger deines GPS-Geräts) befasst.

    Gruß
    Andreas

  4. bierskoda sagt:

    Ha, Hänsel und Gretel haben ihren Weg nicht mit Brot markiert; konnten sie auch nicht, denn sie hatten keins und litten an Hunger. Und zudem hätten es die Tiere im Wald aufgefressen. Sie haben helle Kiesel geworfen; die Forschung weiß sogar, welche. Denn, Hänsel und Gretel ist zwar ein Märchen, von den Gebrüder Grimm iwo aufgeschrieben worden (wohl in Knallhütte bei Kassel), aber das Märchen hat einen tatsächlichen Hintergrund von der Armut der ländlichen Bevölkerung und dem Hunger, der sich nach Mißernten einstellte.
    Zwar haben die Gebrüder Grimm die Märchen gesammelt, aber es gab sie schon vorher, teilweise in Varianten, wie wir sie eigentlich nicht kennen und die uns mit Sicherheit erstaunen lassen würden über den Inhalt. Denn der war nicht so ohne! Egal, ob Rumpelstilzchen, Rotkäppchen (vor allem die englische Urfassung !!!) und andere, die mir auf Anhieb nicht einfallen, haben einen tatsächlichen Hintergrund, die dann in Märchenform umgewandelt zur Warnung vor Ungemach dienen sollten. Erst Grimm haben diese Märchen „entschärft“.

    So, Jens, nun lass dir den Navigator nicht klauen oder verlier ihn nicht im Teuteburger Wald. Da sollen sich schon Römer verlaufen haben, deren Knochen man heute ab zund zu findet.

  5. Jens sagt:

    @Udo

    Ups, dann hatte ich die Geschichte wohl falsch im Kopf, danke für die Aufklärung!

    @MTBTier

    Da werd ich dann doch nacher mal schauen, heute um 12 geht es erstmal los, erste Proberunde…

  6. In-Grid sagt:

    ich warte ja jetzt nur noch auf den tag, an dem jens, total konzentriert mit dem blick aufs navi gerichtet, gegen einen baum fährt, da er ja nun jetzt gar nicht mehr auf den weg/die richtung achten muß, wo doch seine „pussy“ alle wege im wald kennt 😀

    aber wenn kinder spielen sind sie glücklich, also freue ich mich natürlich mit ihm über sein neuestes spielzeug, auch wenn ich seine enthusiastische begeisterung nicht teilen kann, da ich mich gerne beim biken auch mal umschaue und auf meine umgebung achte und auch den ausblick den mancher hügel bietet bewundere…

  7. Jens sagt:

    Sei froh das kein Fernseher eingebaut ist, sonst würde ich noch während der Fahrt Popstars gucken oder so…

  8. In-Grid sagt:

    popstars kommt ja zum glück immer nur donnerstags abends, da bist du sowieso nicht unterwegs!! :oP
    aber ich glaube, das mit dem fernseher dauert auch nicht mehr lang, immerhin habe ich ihn ja erfolgreich aus dem schlafzimmer verbannt, das heißt eigentlich hab ich erfolgreich verhindert das einer reinkommt. deshalb würds mich nicht wundern, wenn der demnächst auch noch am bike festgeschraubt wird. da du ja jetzt ahnung hast im „adapter-3stunden-umsonst-präparieren-um- dann -festzustellen-das-der original-adapter-welcher -in-der -verpackung-war-bestens-funktioniert !!! 😀
    merke: machmal hilft es auch,die sachen komplett aus der verpackung zu nehmen und sich mal kurz die bedienungsanleitung anzuschauen 😉

  9. Jens sagt:

    immerhin war ich drei Stunden beschäftigt und habe in der Zeit keinen Mist gemacht, ist doch auch schon mal was positives

  10. Garmin eTrex Vista HCx Handnavigationsgerät - Handgeräte - Gimahhot sagt:

    […] Mit diesem Artikel beginnt dort eine Serie die sich mit den GPS-Funktionen und dem Training mit dem http://www.jens-stratmann.de Garmin eTrex Vista […]