MTB Tour durch den Teutoburger Wald…

…und wir haben alles gesehen:

  • Schnee
  • Matsch
  • Regen
  • Eis
  • umgekippte Bäume
  • Asphalt

…aber keine Sonne 🙁 , naja, wie dem auch sei, 2 1/2 Stunden saßen wir mehr oder weniger auf dem Bike mit dem Ergebnis das ich meins morgen mal zum Händler schleppen werde… die Schaltung spinnt , unter Last springen die Gänge hin und her.

Hier ein paar Bilder von heute, ich bin platt – ich geh ins Bett.

5 Kommentare zu „MTB Tour durch den Teutoburger Wald…“

  1. Lutz Balschuweit sagt:

    Wenigstens hab ihr euch was bewegt. Mit dem Bike wird schon nicht so schlimm sein.

  2. Jens sagt:

    War teilweise schon „unfahrbar“ – also nicht nur wegen den Bäumen, sondern auch wegen dem Matsch … naja, und wie gesagt, das Bike geht morgen zum Dealer Schaltung „einstellen“ (zum x-ten mal an dem Bike) …

  3. Lutz Balschuweit sagt:

    Was machst Du auch immer mit der Schaltung?

    Du musst da nicht vortreten wenn Du es nicht schaffst einen Berg hoch zu fahren. Da kann die Schaltung nix für.

  4. Jens sagt:

    Achsooo, na das stand aber nicht in der Bedienungsanleitung 😉

  5. In-Grid sagt:

    bei mir ist es nur schadenfreude, da das problem mit der schaltung von anfang an bei dem bike bestand und man mir damals vorgeworfen hatte, das ich mich nicht so anstellen solle. es sei alles nur halb so wild und wenn der bauer nicht schwimmen kann, dann liegts nicht an der badehose usw. bla bla…..jetzt erlebt der meister himself mal wie das wirklich ist, wenn die technik versagt 😀